Paket in britischem Flughafen war explosionsfähig

London - Das in Großbritannien entdeckte Luftfracht-Paket aus dem Jemen war nach Angaben der britischen Innenministerin Theresa May voll explosionsfähig und hätte an Bord des Flugzeuges in die Luft gehen können.

“Das Ziel könnte das Flugzeug selber gewesen sein, und wäre es zur Explosion gekommen, hätte das Flugzeug abstürzen können“, sagte May am Samstag nach einem Treffen eines nationalen Sicherheitskomitees in London. Den Untersuchungsergebnissen zufolge könne man davon ausgehen, dass die mutmaßlichen Attentäter nicht gewusst haben, wo genau der Sprengsatz hochgehen würde.

Das Paket, in dem eine präparierte Druckerpatrone lag, war am Freitag im Frachtbereich des Flughafens East Midlands bei Nottingham gefunden worden. Ziel war eine Adresse in den USA. Zunächst hatte man es für eine Attrappe gehalten. Wenig später war in Dubai ein ähnliches Paket aufgetaucht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto erfasst mehrere Fußgänger in Rom
Eine Autofahrerin hat in Rom mehrere Fußgänger angefahren und verletzt. Die Hintergründe sind noch unklar. 
Auto erfasst mehrere Fußgänger in Rom
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Die Hitzewelle in Deutschland sorgt für Spitzenwerte auf dem Thermometer. Am Montag wurde ein neuer Rekordwert für 2017 gemessen. 
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot
Riesen-Schock für einen australischen Fischer: Ein knapp drei Meter großer Weißer Hai sprang in sein Boot hinein. 
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot

Kommentare