Paketbote lässt beinahe Hochzeit platzen

Durbach - Vor ihrem großen Tag ist eine Braut bekanntermaßen nervös. Ein fauler Paketbote im badischen Durbach brachte eine Braut zur schieren Verzweifelung - die Hochzeit drohte zu platzen.

Als der Postbote das Paket mit dem Brautkleid abliefern wollte, war niemand zu Hause. Also unterschrieb er die Empfangsbestätigung mit dem Familiennamen der Kundin selbst und legte das Paket versteckt im Garten des Hauses ab, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. So wartete die Braut wochenlang auf das Kleid und bangte um den Hochzeitstermin. Erst mit Hilfe der Polizei wurde das Brautkleid schließlich gefunden. Es war vom Regen zwar etwas feucht, fürs Heiraten taugte es aber noch. Gegen den Paketboten wird nun wegen Urkundenfälschung ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

Kommentare