News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona verhaftet haben

News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona verhaftet haben
+
Die Welle der Solidarität nach den Terroranschlägen von Paris hat die Abonnentenzahl von „Charlie Hebdo“ auf mehr als 200.000 ansteigen lassen.

Pakistanischer Ex-Minister

Politiker: Kopfgeld auf „Charlie Hebdo“-Besitzer

Islamabad - Ein pakistanischer Oppositionspolitiker hat ein Kopfgeld auf den Besitzer des französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“ ausgesetzt: umgerechnet 176.000 Euro.

In einer Parlamentssitzung am Montag in Islamabad bot der ehemalige Eisenbahnminister Ghulam Ahmed Bilour 200.000 Dollar (rund 176.000 Euro) für dessen Ermordung, berichtete die pakistanische Zeitung „Dawn“ (Montag). Den Erben der drei Attentäter von Paris versprach er demnach Unterstützung in Höhe von 100.000 Dollar. Vor drei Jahren hatte er bereits ein Kopfgeld in dieser Höhe auf den Autoren eines anti-islamischen Videos im Internet angeboten. Dieser tauchte jedoch unter.

Die Zeitung spekulierte, der Ex-Minister von der säkulären Awami National Party (ANP) habe damit Medienaufmerksamkeit erhaschen wollen. Wenn er die Gelder tatsächlich aus seinem eigenen Vermögen zahlen sollte, blieben ihm noch ganze 87.000 Dollar, berichtete das Blatt unter Berufung auf Angaben des Politikers aus dem letzten Wahlkampf. Bei dem Anschlag auf die Redaktion von „Charlie Hebdo“ in Paris starben Anfang Januar zwölf Mitarbeiter des Blatts.

„Charlie Hebdo“ mit mehr als 200.000 Abonnenten

Die Welle der Solidarität nach den Terroranschlägen von Paris hat die Abonnentenzahl von „Charlie Hebdo“ auf mehr als 200.000 ansteigen lassen. Vor den islamistischen Attacken Anfang Januar hatte das Satiremagazin nach eigenen Angaben rund 10.000 feste Abnehmer. Die nächste Ausgabe erscheint Ende Februar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus Versehen: LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel 
Kurz vor dem Einstieg in das Flugzeug hat ein LKA-Leibwächter einen Schuss aus seiner Waffe abgegeben. Der hatte sich offenbar aus Versehen gelöst. Aber wie konnte es …
Aus Versehen: LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel 
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Die Sonnenfinsternisbrillen sind gekauft. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Viele Amerikaner haben weite Anreisen hinter sich, um die "Great American Eclipse" …
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Catering-Wagen stößt mit Flugzeug zusammen - hoher Sachschaden
Beim Abschleppen eines Airbus A380 krachte der mit einem Catering-Wagen zusammen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Der Sachschaden ist dagegen immens. 
Catering-Wagen stößt mit Flugzeug zusammen - hoher Sachschaden
Unfall macht acht Kinder zu Waisen: Fahrer verurteilt
Nach dem Unfalltod eines Elternpaars, das insgesamt acht Kinder hinterließ, wurde gegen den Fahrer eines Kleintransporters am Montag das Urteil gesprochen.
Unfall macht acht Kinder zu Waisen: Fahrer verurteilt

Kommentare