+
Der Panama-Kanal (Archivbild).

Panama-Kanal wegen Hochwassers geschlossen

Panama-Stadt - Zum ersten Mal seit 21 Jahren ist am Mittwoch der Panama-Kanal geschlossen worden. Grund war Hochwasser nach schweren Regenfällen, die mindestens acht Menschen das Leben kosteten.

Präsident Ricardo Martinelli erklärte, der Kanal müsse zum ersten Mal seit seiner Eröffnung 1914 wegen des Wetters geschlossen werden. “Unsere Meteorologen sagen, es habe in Panama in den 73 Jahren der Wetteraufzeichnungen noch nie so viel geregnet“, sagte Martinelli. Der Panama-Kanal wurde geschlossen, nachdem die Seen Gatun und Alajuele, die in den Kanal fließen, über die Ufer getreten waren.

Der Vizepräsident der Betreibergesellschaft des Kanals, Manuel Benitez, erklärte, man bemühe sich, den Schiffsverkehr in den kommenden Stunden zu normalisieren. Der Zivilschutz forderte rund 1.500 Menschen im Osten des Landes auf, ihre überfluteten Gebiete zu verlassen. Zuletzt wurde der Panama-Kanal am 20. Dezember 1989 geschlossen. Damals waren US-Truppen in das Land eingerückt, um Präsident Manuel Noriega zu stürzen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Busfahrer attackierte Fahrgast - und bezahlt nun bitter dafür
Bei einer verbalen Auseinandersetzung mit einem Fahrgast wurde ein Düsseldorfer Busfahrer plötzlich handgreiflich. Er erhielt bereits seine gerechte Strafe für diesen …
Busfahrer attackierte Fahrgast - und bezahlt nun bitter dafür
Autofahrer in Indien rast in Schülergruppe - zahlreiche tote Kinder
Ein Autofahrer in Indien hat am Samstag sein Fahrzeug in eine Gruppe von Schulkindern gesteuert - und hielt auch dann nicht an, als er die Schüler überfuhr. 
Autofahrer in Indien rast in Schülergruppe - zahlreiche tote Kinder
Lotto am 24.02.2018: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen heute im Live-Stream
Lotto am 24.02.2018: Und? Haben Sie Glück gehabt? Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Acht Millionen Euro liegen heute im Jackpot.
Lotto am 24.02.2018: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen heute im Live-Stream
Nachts immer heller - aber nicht überall in Deutschland
Potsdam (dpa) - Eine dunkle Nacht, in der kaum die Hand vor Augen zu sehen ist: In Deutschland wird das seltener. Zu diesem Schluss kommt Christopher Kyba mit Kollegen …
Nachts immer heller - aber nicht überall in Deutschland

Kommentare