+
Der junge Panda im Wiener Zoo Schönbrunn hat am Montag seine eigene Taufe verpasst. Fu Hu wurde am 23. August im Zoo Schönbrunn geboren und gilt als Sensation, weil er auf natürliche Weise gezeugt wurde.

Panda verpasst eigene Taufe

Wien - Der junge Panda im Wiener Zoo Schönbrunn hat am Montag seine eigene Taufe verpasst. Fu Hu wurde am 23. August im Zoo Schönbrunn geboren und gilt als Sensation, weil er auf natürliche Weise gezeugt wurde.

Statt sich an seinem Ehrentag im Rampenlicht zu sonnen, zog sich das Jungtier in seine Höhle zurück. Der Panda wurde auf den Namen Fu Hu getauft - Chinesisch für “Fröhlicher Tiger“. Fu Hu wurde am 23. August im Zoo Schönbrunn geboren und gilt als Sensation, weil er auf natürliche Weise gezeugt wurde.

Üblicherweise werden Pandas in Gefangenschaft durch künstliche Besamung gezeugt. Fu Hu ist nun europaweit der erste Panda, der in Gefangenschaft auf natürliche Weise entstanden ist. Zahlreiche Besucher waren am Montag in den Wiener Tierpark gekommen und feierten die Taufe des Pandas. Zoomitarbeiter verteilten Ansteckplaketten und Törtchen mit einem Bild von Fu Hu.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
Heilbronn - Er soll eine schlafende Seniorin getötet und danach arabische Schriftzeichen mit religiösen Botschaften im Haus hinterlassen haben. Vor dem Heilbronner …
Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Clermont-Ferrand - Weil der Mann hinter der Theke nicht einschritt, hat ein Mann in Frankreich 56 Schnäpse geext. Der Bar-Rekord war ihm damit zwar sicher - sein Tod …
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Wuppertal - Drama in einem Wuppertaler Mehrfamilienhaus: Neben der Leiche einer 20-jährigen Mutter liegt ihr schreiendes, drei Monate altes Baby. Die Obduktion ergibt, …
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Kommentare