Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer

Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer
+
Dichter Rauch schlug in die Luft.

Dunkler Rauch

Panik am Pool im 14. Stock: Feuer in Las-Vegas-Hotel

Las Vegas - Flucht und Panik statt Sonnenbaden: Nach einem spektakulären Feuer an einem Hotel-Swimmingpool im 14. Stock sind Teile des Hauses in Las Vegas zeitweise evakuiert worden.

Das berichteten mehrere US-Medien unter Berufung auf die Behörden. Auf einer Hochterrasse im „The Cosmopolitan“ in der Kasino-Stadt, die in der Wüste von Nevada liegt, waren am Samstag plötzlich Flammen und dunkler Rauch hochgeschlagen. Videos zeigten, wie Menschen in Badeanzügen in Panik vom Schwimmbecken wegliefen. Nach Medienberichten vom Sonntag erlitten einige Menschen Verletzungen durch Rauch. Der Brand sei bald unter Kontrolle gewesen.

dpa

 

Feuer am Pool in Las-Vegas-Hotel: Bilder

Feuer am Pool in Las-Vegas-Hotel: Bilder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Er wurde als Frau geboren: RTL-Moderatorin hat transsexuellen Freund
RTL-Moderatorin Bella Lesnik möchte ein Tabuthema öffentlich machen und verrät, dass ihr neuer Freund als Frau zur Welt kam.
Er wurde als Frau geboren: RTL-Moderatorin hat transsexuellen Freund
Mehrere Tote: Lkw fährt in Mexiko in Menschenmenge
Bei dem Unfall in Tuxtla Gutiérrez sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen und weitere neun verletzt worden.
Mehrere Tote: Lkw fährt in Mexiko in Menschenmenge
Mars-Staubsturm tobt nun auf großen Teilen des Planeten
Pasadena (dpa) - Der gigantische Staubsturm auf dem Mars hat große Teile des Roten Planeten erfasst. "Der Mars-Staubsturm ist gewachsen und ist nun offiziell ein …
Mars-Staubsturm tobt nun auf großen Teilen des Planeten
Briten heizen mit PS-Protzen über die „German Autobahn“
Einmal über die „German Autobahn“ fegen – das dachten sich wohl die Besitzer dreier hochmotorisierter Sportwagen aus Großbritannien. Doch sie müssen feststellen, dass …
Briten heizen mit PS-Protzen über die „German Autobahn“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.