Richtung Göttingen statt Richtung Erfurt

Panne bei der Bahn: ICE nimmt falsche Strecke

Berlin - Ein ICE-Zug auf dem Weg nach Berlin ist am Donnerstag auf die falsche Strecke geraten. Wegen einer falsch gestellten Weiche fuhr der Zug am Nachmittag hinter Fulda weiter Richtung Göttingen statt Richtung Erfurt

Dies teilte ein Bahnsprecher mit. Der Zugführer habe den Fehler bemerkt und sei in Abstimmung mit der Leitzentrale nach Fulda zurückgefahren. Von dort setzte der ICE 278 mit rund 40 Minuten Verspätung seine Fahrt fort und wurde am Abend in Berlin erwartet. Vermutlich habe eine falsche Eingabe im Stellwerk das Missgeschick bewirkt.

Einen ähnlichen Vorfall gab es im Dezember 2012 in Köln, als ein ICE auf die falsche Rheinseite gelenkt wurde. In der vergangenen Woche fuhr ein Intercity gleich an zwei Tagen hintereinander ohne den vorgesehenen Halt an der südhessischen Kleinstadt Heppenheim vorbei.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Zugunglück nahe Philadelphia
Philadelphia - Bei einem Zugunglück nahe der US-Ostküstenmetropole Philadelphia sind am Dienstag in der morgendlichen Hauptverkehrszeit vier Menschen verletzt worden.
Mehrere Verletzte bei Zugunglück nahe Philadelphia
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Saint-André - Dass man an dieser Stelle nicht ins Wasser darf, konnte er nicht wissen, so wurde sein Ausritt auf dem Bodyboard einem 26-Jährigen zum Verhängnis.
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Kopenhagen/Recklinghausen (dpa) - Die Familie der jungen Frau, die im Sommer von einem Betonklotz auf einer dänischen Autobahn erschlagen wurde, hat Aussicht auf …
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt
Barcelona - Aus Sorge, dass er einen Anschlag geplant haben könnte, haben Polizisten in Barcelona nach einer wilden Verfolgungsjagd den Fahrer eines mit Gasflaschen …
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt

Kommentare