+

Panne: 13 Millionen Menschen ohne Strom

Sao Paulo - Mindestens 13 Millionen Brasilianer haben nach einer technischen Panne in einem Umspannwerk ohne Strom auskommen müssen. Jetzt gibt es bedenken bezüglich der Stromversorgung für die Fußball-WM 2014.

Insgesamt acht Staaten im Nordosten des Landes waren am Freitag betroffen. In einigen Regionen dauerte der Stromausfall einige Minuten, in anderen aber ein paar Stunden, wie Energieversorgungsunternehmen mitteilten.

Grund für den Stromausfall war eine Panne in einem Umspannwerk, wie der Leiter eines Energieunternehmens, Mozart Bandeira Arnaud, dem Fernsehsender Globo sagte. Dort sei aufgrund eines Fehlers im Sicherheitssystem der Betrieb automatisch eingestellt und die Stromversorgung von sechs Übertragungsleitungen unterbrochen worden.

Der Stromausfall wirft die Frage auf, ob Brasilien als Gastgeberland der Olympischen Spiele 2016 und der Fußballweltmeisterschaft 2014 über die nötige Energieversorgung verfügt. Von dem Ausfall am Freitag waren auch vier Gastgeberstädte der Fußball-WM betroffen. Bereits in der Vergangenheit war es zu großflächigen Stromausfällen in dem Land gekommen. Energieminister Edison Lobao erklärte aber, die Behörden seien zuversichtlich, dass die Energieversorgung während der beiden Großereignisse kein Problem darstellen werde.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Attacke auf U-Bahn-Treppe: Opfer als Zeugin erwartet
Berlin (dpa) – Der Prozess um die brutale Attacke gegen eine Frau auf einer Berliner U-Bahn-Treppe gegen einen 28-Jährigen wird heute mit der Befragung von Zeugen …
Attacke auf U-Bahn-Treppe: Opfer als Zeugin erwartet
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Nachdem bei der polnischen Staatsbahn eine ernstzunehmende Bombendrohung einging, reagierte das zuständige Kommando sofort und evakuierte den Zug.
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Mit dieser Entdeckung hätten belgische Polizei in Ostende wohl im Traum nicht gerechnet: Die Beamten stießen auf eineinhalb Tonnen reines Kokain im Schätzwert von 225 …
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Der Armdrück-Wettbewerb innerhalb einer argentinischen TV-Show wurde von einem lauten Knacksen unterbrochen. Später war klar: Einer Kandidatin wurde live im TV der Arm …
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show

Kommentare