+
Nach Beschwerden über geschmolzene Plastikteile an Autos und durch Hitze gesprungene Fliesen wird die Glasfassade eines neuen Hochhauses in London untersucht.

Gefährliche Reflexion

Dieses Londoner Hochhaus lässt Plastik schmelzen 

London - Nach Beschwerden über geschmolzene Plastikteile an Autos und durch Hitze gesprungene Fliesen wird die Glasfassade eines neuen Hochhauses in London untersucht.

Mehrere Betroffene hatten darüber geklagt, dass der noch nicht fertig gebaute Wolkenkratzer die Sonnenstrahlen derart stark reflektiere, dass am Boden Plastik schmelze und sogar kleine Feuer ausbrechen könnten.

„Das Phänomen wird vom derzeitigen Stand der Sonne im Himmel ausgelöst“, hieß es am Dienstag in einer Stellungnahme der zuständigen Baufirmen. „Im Moment hält es etwa zwei Stunden am Tag an, und erste Modellberechnungen deuten darauf hin, dass es noch etwa zwei bis drei Wochen auftreten wird.“ Man untersuche den Fall im Detail. Wegen der Vorfälle wurden drei Parkbuchten sicherheitshalber gesperrt.

Ein Autofahrer hatte berichtet, Plastikteile an seinem Jaguar seien durch die Hitze geschmolzen. Friseur Ali Akay erklärte, die Fußmatte vor seiner Tür habe Feuer gefangen. „Das Ganze ist eine Sicherheits- und Gesundheitsgefahr“, sagte er. „Sie hätten daran denken müssen, bevor sie mit dem Bauen angefangen haben.“ Wenn das Millionenprojekt fertig ist, soll es 37 Stockwerke haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
Heilbronn - Er soll eine schlafende Seniorin getötet und danach arabische Schriftzeichen mit religiösen Botschaften im Haus hinterlassen haben. Vor dem Heilbronner …
Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Clermont-Ferrand - Weil der Mann hinter der Theke nicht einschritt, hat ein Mann in Frankreich 56 Schnäpse geext. Der Bar-Rekord war ihm damit zwar sicher - sein Tod …
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Wuppertal - Drama in einem Wuppertaler Mehrfamilienhaus: Neben der Leiche einer 20-jährigen Mutter liegt ihr schreiendes, drei Monate altes Baby. Die Obduktion ergibt, …
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Kommentare