+
Die NASA-Astronauten Sandy Magnus und Chris Ferguson

Panne weckt Astronauten der "Atlantis"

Cape Canaveral - Eine Panne an einem der Hauptcomputer an Bord der US-Raumfähre “Atlantis“ hat deren Astronauten aus dem Schlaf geholt. Wie sie mit dem Problem umgingen:

Der Zwischenfall ereignete sich am Donnerstag, nachdem die Astronauten zu Bett gegangen waren. An einem der fünf Hauptcomputer des Shuttles wurde ein Problem festgestellt. Die Crew setzte daraufhin einen Reservecomputer ein. Bereits am Sonntag war eine Computerpanne an Bord der “Atlantis“, die sich derzeit an der Internationalen Raumstation ISS befindet, festgestellt worden.

Nasa Space-Shuttles: Nach 30 Jahren in Rente

Nasa Space-Shuttles: Nach 30 Jahren in Rente

Die US-Raumfahrtbehörde NASA teilte mit, die “Atlantis“ befinde sich in stabilem Zustand und es gebe keine Bedenken bezüglich der Sicherheit der Besatzung. Die “Atlanis“ soll nächste Woche von ihrer letzten Mission auf die Erde zurückkehren.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Urteil stärkt nationale Leihmutterschafts-Verbote
Straßburg - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Position von Ländern gestärkt, in denen eine Leihmutterschaft verboten ist.
Urteil stärkt nationale Leihmutterschafts-Verbote
Wieder Unglück in Italien - Rettungshubschrauber abgestürzt
L‘Aquila/Italien - Die Unglücksserie in Italien reißt nicht ab - nun verunglückt ein Rettungshubschrauber. Auch in Sachen „Lawinen-Unglück“ gibt es schlechte Nachrichten.
Wieder Unglück in Italien - Rettungshubschrauber abgestürzt
Skandal um vernachlässigte Pferde: Tierschützer sind entsetzt
Tauberbischofsheim - Tierschützer im Main-Tauber-Kreis sind bestürzt. In einem privaten Stall wurden mehrere Pferde in einem erbärmlichen Zustand vorgefunden. Besonders …
Skandal um vernachlässigte Pferde: Tierschützer sind entsetzt

Kommentare