+
Die NASA-Astronauten Sandy Magnus und Chris Ferguson

Panne weckt Astronauten der "Atlantis"

Cape Canaveral - Eine Panne an einem der Hauptcomputer an Bord der US-Raumfähre “Atlantis“ hat deren Astronauten aus dem Schlaf geholt. Wie sie mit dem Problem umgingen:

Der Zwischenfall ereignete sich am Donnerstag, nachdem die Astronauten zu Bett gegangen waren. An einem der fünf Hauptcomputer des Shuttles wurde ein Problem festgestellt. Die Crew setzte daraufhin einen Reservecomputer ein. Bereits am Sonntag war eine Computerpanne an Bord der “Atlantis“, die sich derzeit an der Internationalen Raumstation ISS befindet, festgestellt worden.

Nasa Space-Shuttles: Nach 30 Jahren in Rente

Nasa Space-Shuttles: Nach 30 Jahren in Rente

Die US-Raumfahrtbehörde NASA teilte mit, die “Atlantis“ befinde sich in stabilem Zustand und es gebe keine Bedenken bezüglich der Sicherheit der Besatzung. Die “Atlanis“ soll nächste Woche von ihrer letzten Mission auf die Erde zurückkehren.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
In einer Kirche im US-Staat Tennessee sind am Sonntag Schüsse gefallen. Medien berichten von einem Toten und sieben Verletzten.
Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Mit seiner gegenwärtigen Reaktion hat ein französischer Tourist ein Katastrophe verhindert. Ein Reisebus mit 21 Passagieren wäre fast auf der Zillertaler Höhenstraße in …
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Bei einem schweren Unfall mit einem Falschfahrer am Autobahndreieck Rüsselsheim haben am Samstagabend drei Menschen ihr Leben verloren.
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte
Bei einem Fest anlässlich des Almabtriebs im Glottertal ist am Sonntag eine Kuh durchgegangen und hat elf Menschen verletzt - darunter drei Kinder.
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte

Kommentare