+
Ein Bergepanzer der Bundeswehr wartet auf einem Tieflader am Mittwoch in Heikendorf (Schleswig-Holstein) auf den Einsatz auf einem Villengrundstück. Auf dem Gelände sollen sich Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg befinden.

Polizei findet haufenweise militärisches Gerät 

Mann versteckte im Keller seiner Villa einen Panzer

Heikendorf - Ein Waffennarr besonderer Art ist jetzt in Schleswig-Holstein aufgeflogen. Ermittler haben einen kleinen Panzer im Keller seines Wohnhauses sichergestellt.

Am Mittwochvormittag begannen Beamte mit der Durchsuchung der Villa in Heikendorf, wie die Kieler Oberstaatsanwältin Birgit Heß am Mittwoch sagte. Gegen den Besitzer des laut Zeugen etwa 2,2 Meter breiten und 5 Meter langen Panzer werde wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz ermittelt. Weitere Angaben wollte Heß nicht machen. In dem Gebäude entdeckten die Ermittler nach reichlich militärisches Gerät, das einer Überprüfung bedarf.

Nach Polizeiangaben waren etwa 50 Beamte im Einsatz. Die sichergestellten Gegenstände sollten unter Hilfe der Bundeswehr abtransportiert werden, wie Polizeisprecher Matthias Arends sagte. Am Mittwoch standen bereits zwei Bergungspanzer der Bundeswehr bereit.

Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur suchen die Ermittler in der Villa auch nach einem Torpedo. Zuvor hatte NDR 1 Welle Nord über die Durchsuchungsaktion berichtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto fährt in Berlin U-Bahn-Treppe hinunter
Berlin (dpa) - Ein Auto ist die Treppe zu einer U-Bahn-Station in der Bernauer Straße in Berlin hinuntergefahren, mehrere Menschen wurden verletzt. …
Auto fährt in Berlin U-Bahn-Treppe hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Erstes Hitze-Wochenende des Jahres steht an
Hoch "Walrita" bringt reichlich Sonne, Bade- und Grillwetter. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes erwarten dabei mancherorts sogar die erste Hitzeperiode des …
Erstes Hitze-Wochenende des Jahres steht an

Kommentare