+
Der Papst greift regelmäßig zum Telefonhörer, um persönlich mit Hilfesuchenden zu sprechen.

Wenn der Pontifex dreimal klingelt

Papst-Anruf führt zu peinlichem Missverständnis

Rom - Ein Italiener hat sich am Mittwoch beim Pontifex entschuldigt, weil er dessen Anruf zunächst für einen Telefonstreich gehalten hatte.

Franziskus hatte den erkrankten Franco Rabuffi am Montag angerufen, um ihn aufzumuntern, wie die Vatikanzeitung "L'Osservatore Romano" am Donnerstag berichtete. Der Papst greift regelmäßig zum Telefonhörer, um persönlich mit Hilfesuchenden zu sprechen. Doch Rabuffi glaubte zunächst nicht daran, dass am anderen Ende der Leitung tatsächlich der Papst höchstpersönlich war. Erst beim dritten Anruf kamen ihm Zweifel und er blieb am Hörer. "Mir blieb die Stimme weg, aber Franziskus half mir und sagte, dass er den Vorfall lustig fand", berichtete Rabuffi.

Trotz der aufmunternden Worte war dem Italiener sein Missgeschick offenbar unangenehm: Am Mittwoch reiste er zusammen mit seiner Frau in den Vatikan, um den Papst bei einer Generalaudienz um Entschuldigung zu bitten.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde "Juno" bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug

Kommentare