+
Papst Benedikt XVI. erteilt am Donnerstag zum Ende der Messe im Petersdom seinen Segen.

Papst beginnt Osterfeierlichkeiten in Rom

Rom - Zum Auftakt der Osterfeierlichkeiten hat Benedikt XVI. am Gründonnerstag in Rom eine Messe zelebriert und dabei traditionell die heiligen Öle für Taufen und Firmungen geweiht.

Dabei erneuerten zudem mehr als 1500 Priester der Diözese Rom ihre Gelöbnisse. Am Abend stand als offizieller Beginn der mehrtägigen Osterfeiern eine weitere Messe und die rituelle Fußwaschung in der römischen Lateranbasilika auf dem Programm.

“Sind wir - das Volk Gottes - nicht weithin zu einem Volk des Unglaubens und der Ferne von Gott geworden?“, sagte der Pontifex am Morgen im Petersdom vor allem mit Blick auf die westliche Welt und mahnte zu mehr Gläubigkeit und Gottesfurcht. Außerdem ermutigte er, bei aller Scham des eigenen Versagens nicht die leuchtenden Beispiele des Glaubens zu vergessen. Dabei erinnerte Benedikt unter anderem an Papst Johannes Paul II. (1920-2005), der am ersten Mai in Rom seliggesprochen wird.

Bei der Fußwaschungswaschungszeremonie am Abend wird der Papst zwölf Priestern die Füße waschen - wie einst Jesus seinen Jüngern. Die Kollekte des Gottesdienstes ist für Erdbeben- und Tsunamiopfer in Japan bestimmt.

Die kommenden Tage dürften anstrengend werden für das 84-jährige Kirchenoberhaupt. Am Karfreitag steht der traditionelle Kreuzweg am Kolosseum an. Den Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten im Vatikan bildet die Messe zur Osternacht am Samstagabend. Am Ostersonntag erteilt der Papst auf dem Petersplatz seinen Segen “Urbi et Orbi“ (Der Stadt und dem Erdkreis). Schon am Donnerstag waren Tausende Pilger in der Ewigen Stadt, um bei sommerlichen Temperaturen gemeinsam mit dem Papst das wichtigste Fest der Christen zu feiern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Beim Absturz eines kleinen Frachtflugzeugs nahe dem Mount Everest in Nepal ist der Pilot der Maschine ums Leben gekommen, sein Co-Pilot und eine Flugbegleiterin wurden …
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt
Durch puren Zufall ist die Polizei im US-Bundesstaat North Carolina auf ein großes Opium-Mohnfeld gestoßen und hat damit dem regionalen Drogenhandel einen schweren …
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt

Kommentare