+
Papst Benedikt XVI. wünscht sich zu Weihnachten ein italienisch-bayerisches Essen.

Das isst der Papst an Weihnachten

Rom - Im vergangenen Jahr gab es Tortellini, ein Filet und Bratkartoffeln. Auch für 2012 hat Papst Benedikt XVI. feste Vorstellungen von seinem Weihnachtsessen.

„Er wünscht sich jedes Jahr eine Kombination aus der Ortstradition, also italienisch, und Speisen aus seiner bayerischen Heimat“, sagte der Papst-Vertraute Georg Gänswein der Illustrierten „Bunte“ (Donnerstag). Vergangenes Jahr habe es Tortellini sowie ein Filet mit grünem Pfeffer gegeben, dazu Bratkartoffeln, Gemüse und Salat. Außerdem kam Rotwein auf den Tisch - wenn auch nicht für den Papst selbst. „Er gönnt sich erst zum Dessert ein kleines Gläschen Süßwein. Zum Anstoßen.“ Auch im Vatikan sei die Atmosphäre in der Weihnachtszeit besonders, sagte Gänswein. Papst Benedikt (85) habe als Weihnachtsbaum eine vier Meter große Weißtanne aus Bayern in seiner Wohnung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drachenboote gekentert: Fünf Tote vor Traditions-Fest in China
Mindestens fünf Menschen sind bei einem Bootsunglück in dem Touristenort Guilin in Südchina ums Leben gekommen. Eine unbekannte Zahl wird noch vermisst.
Drachenboote gekentert: Fünf Tote vor Traditions-Fest in China
Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion
Ein Vorfall wie der an der Bord der Southwest-Airlines-Maschine darf sich nicht wiederholen, das ist klar: Ein Triebwerk explodierte, beinahe wurde eine Frau aus einem …
Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion
Tote Migranten im Laderaum: Lebenslang für LKW-Fahrer in den USA
Ein Lastwagenfahrer ist im US-Staat Texas wegen Menschenschmuggels mit tödlichem Ausgang zu lebenslanger Haft verurteilt worden.
Tote Migranten im Laderaum: Lebenslang für LKW-Fahrer in den USA
52 Grad! Mann lässt drei Hunde in Kleintransporter - mit grausamem Ende
Tiere im Auto lassen, während die Sonne scheint - das kann schnell lebensgefährlich werden. In Worms endete ein Fall dramatisch.
52 Grad! Mann lässt drei Hunde in Kleintransporter - mit grausamem Ende

Kommentare