+
María Elena Bergoglio mit ihrem Sohn Jorge Vallejos

"Es geht mir gut"

Papst Franziskus beruhigt seine Schwester

Buenos Aires - Papst Franziskus hat in einem Telefongespräch seine Schwester beruhigt. „Es geht mir gut“, habe er ihr auf ihre besorgte Frage nach seinem Befinden in Rom geantwortet.

Das erklärte María Elena Bergoglio am Sonntag (Ortszeit) dem Rundfunksender La Once Diez. Ihr Bruder habe sie am Samstag angerufen. „Er sagte mir, die Dinge hätten sich so ergeben und so müsse es akzeptiert werden“, erzählte die Frau.

Er sei guten Mutes, ohne Sorge, er habe ihr im Gegenteil große Freude übermittelt. Der Papst habe sie nicht nach Rom eingeladen.

dpa

Papst Franziskus: Sein erster Auftritt nach der Wahl

Papst Franziskus: Sein erster Auftritt nach der Wahl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Bei der Beobachtung von Bergwild ist ein deutscher Wanderer in den Schweizer Alpen tödlich verunglückt.
Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Ein Ausweichmanöver auf einer Kreuzung in Berlin endete für einen jungen Autofahrer auf dem Bahnsteig einer U-Bahn-Station
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Kassel (dpa) - Tourismuswerber haben der Kasseler Herkules-Statue eine Badehose angezogen - weil Facebook den nackten Hintern des Denkmals beanstandet hatte. Zuerst …
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose

Kommentare