Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?

Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?
+
Franz von Assisi, der Namenspate von Papst Franziskus, stützt die Lateran-Basilika, die einzustürzen droht. Giotto malte das Fresko Ende des 13. Jahrhunderts in der Oberkirche San Francesco in Assisi.

Papst Franziskus: ein Leben für die Armen

Habemus Papam – als am 13. März bekannt wurde, dass der neue Papst Franziskus heißt, war die Aufregung groß. Keiner vor ihm hatte gewagt, diesen Namen zu wählen. Das Buch „Franziskus – Der neue Papst und sein Vorbild“ aus dem Hirmer Verlag erklärt, wer hinter dem Namen steckt und was das bedeutet.

Schon damals, als Papst Franziskus noch Jorge Mario Bergoglio hieß, war er ein bescheidener Mensch. Prunk und Protz waren dem Argentinier fremd: Er wohnte in einem Apartment, kochte selbst und fuhr mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch als Bergoglio schon längst Erzbischof von Buenos Aires war, lebte er ein einfaches Leben.

Geboren wurde Bergoglio am 17. Dezember 1936 in Buenos Aires. Er machte eine Ausbildung zum Chemietechniker, trat 1958 in den Jesuitenorden ein und erhielt elf Jahre später die Priesterweihe. Mit 37 Jahren wurde er Provinzial der Jesuiten in Argentinien. Auf seinem weiteren Weg zum Papststuhl bekleidete er das Amt des Erzbischofs (1998) und des Vorsitzenden der argentinischen Bischofskonferenz (2005). Bergoglio galt immer als überlegter und durchsetzungsstarker Stratege und trat als erfolgreicher Organisator auf.

Papst Franziskus und Franz von Assisi

Am 13. März 2013 wurde Bergoglio nach dem Rücktritt Benedikts XVI. zum neuen Papst gewählt. Die Idee für den Namen Franziskus kam ihm im Konklave. Dort habe ihm sein Sitznachbar nach der Wahl zugeflüstert „Vergiss die Armen nicht“. Bergoglio erinnerte sich an Franz von Assisi, dessen Name vor allem für Armut steht. Er gilt daher als großes Vorbild und Namenspate von Papst Franziskus.

Die Geschichte des Franz von Assisi erzählt kurzweilig der Band des Hirmer Verlags, das erste Kunstbuch zum neuen Papst. Illustriert ist der Band mit vielen Bildern des italienischen Malers Giotto. Dieser schuf Ende des 13. Jahrhunderts in der Oberkirche von San Francesco in Assisi einen Freskenzyklus mit 28 Szenen aus dem Leben des heiligen Franziskus.

Als Schlüsselszene gilt die Lossagung von seinem Vater: Der junge Franziskus steht nackt auf dem Domplatz von Assisi und gibt seinem Vater, einem reichen Tuchhändler, die wertvollen Kleider zurück. Mit dieser Geste schlägt Franz von Assisi sein weltliches Erbe aus, bricht mit seinem Vater und entscheidet sich für ein Leben in Armut.

Papst Franziskus hat sich diesen Heiligen zur Leitfigur genommen. Auch für ihn spielen die Armen und Benachteiligten eine zentrale Rolle. Er geht sogar so weit, dass er sich eine „arme Kirche für die Armen“ wünscht.

Der Band „Franziskus – der neue Papst und sein Vorbild“

Der 84-seitige Band aus dem Hirmer Verlag zeigt anhand vieler Fotos, dass Franziskus ein Papst zum Anfassen ist, der keine Berührungsängste kennt. Inmitten einer Menschenmenge schüttelt er die Hände von Gläubigen gegen alle protokollarischen Absprachen – ein Papst, der die Nähe zu den Menschen sucht.

Dem Leben und Wirken des heiligen Franziskus ist der Beitrag von Niklaus Kuster gewidmet. Der Freskenzyklus aus der Oberkirche von San Francesco in Assisi illustriert den Aufsatz und zeigt wichtige Stationen im Leben des Heiligen. Der Münchner Kardinal Reinhard Marx konnte für das Vorwort gewonnen werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Ein Tag zusätzlich frei: Darüber darf sich im Jahr 2017 jeder in Deutschland freuen. Denn wegen eines Geburtstags gilt für den Reformationstag in diesem Jahr eine …
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Drei Leichen in Tiefgarage: War es eine Beziehungstat?
In einem Auto in Eislingen liegen drei Tote. Die Ermittler sprechen von massiver Gewalt. Die Hintergründe sind noch ungeklärt. Nun müssen die Polizisten die Puzzleteile …
Drei Leichen in Tiefgarage: War es eine Beziehungstat?
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Die Zeitumstellung 2017 auf die Winterzeit steht kurz bevor: Doch wann werden die Uhren genau umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur …
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat nun die Ermittlungen in …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein

Kommentare