+
Ist es - oder ist es doch nicht das erste Selfie des Papstes?

Auf Instagram aufgetaucht

Ist das das erste Selfie des Papstes?

Rom - Hat Papst Franziskus das Selfie-Schießen für sich entdeckt? Auf Instagram ist nun ein Bild aufgetaucht, das das zumindest vermuten lässt.

Ein herzliches Lachen auf den Lippen, beinahe losgelöst, der Hintergrund erstrahlt in Rot: Auf der Instagram-Seite vatican_ist am Montag ein Bild von Papst Franziskus aufgetaucht, das wie ein Selfie anmutet - und das innerhalb weniger Stunden viral ging. Nicht verwunderlich, hat der Account doch immerhin 145.000 Follower.

Doch ist es wirklich ein selbstausgelöster Schnappschuss des Oberhaupts der katholischen Kirche?

Wohl eher nicht. Nicht nur, dass dieser Account nicht der offizielle Kanal des Vatikans ist. Internet-User wollen außerdem enttarnt haben, dass das Foto aus einem Google Hangout stammt. Und ausgerechnet in diesem Video-Gespräch soll Papst Franziskus gesagt haben, dass er - geht es um Computer und andere moderne Technologien - ein regelrechter "Dinosaurier" sei. "Ich weiß nicht mal, wie ich einen Computer bedienen soll." Das selbe dürfte auch für Smartphones gelten. Leider. Denn solche Fotos würden wir gerne öfter von Papst Franziskus sehen.

Tanz für den Papst im Frauenknast

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Mini-Tsunami“ schockt auch Mallorca-Fischer: „Noch nie gesehen“
Ein spektakulärer „Mini-Tsunami“, der das Meer vor Mallorca ungewöhnlich stark aufgewühlt hat, sorgt bei Urlaubern und Einheimischen für Gesprächsstoff.
„Mini-Tsunami“ schockt auch Mallorca-Fischer: „Noch nie gesehen“
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Leiche im Main identifiziert: Polizei Frankfurt vor Rätsel um 16-jährigen Toten aus Offenbach.
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Das Höhlendrama glücklich beendet und jetzt auch zurück bei den Eltern: Die jungen Fußballer aus Thailand sind alle wieder gesund. Beim Abschied aus der Klinik zeigen …
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Delfin besucht Lübecker Bucht 
Delfin schwimmt vor einem Ostseestrand: In der Lübecker Bucht haben Mitarbeiter des Hafens in Lübeck einen Delfin entdeckt. 
Delfin besucht Lübecker Bucht 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.