+
Papst Franziskus hat seinen 77. Geburtstag mit vier Obdachlosen gefeiert.

Atmosphäre "besonders herzlich"

Papst feiert Geburtstag mit vier Obdachlosen

Rom - Papst Franziskus hat seinen 77. Geburtstag mit vier Obdachlosen gefeiert. Wie der Vatikan mitteilte, war die Atmosphäre deshalb "besonders herzlich".

Wie Radio Vatikan berichtete, waren die vier Obdachlosen, die oft in der Umgebung des Petersplatzes übernachten, am Dienstag zu einer Messe und einem Frühstück im Gästehaus St. Martha im Vatikan eingeladen, wo Franziskus seit seiner Wahl im März wohnt. Auf Fotos ist zu sehen, wie sich der Papst mit drei Männern unterhält. Einer von ihnen hat einen Hund auf dem Arm.

Außerdem kamen noch einige Mitarbeiter des Papstes mit ihren Familien zu der kleinen Geburtstagsfeier, die mit einer Messe begann. Wie der Vatikan mitteilte, war die Atmosphäre deshalb "besonders herzlich". Unter den Gratulanten war auch Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin, den der Papst erst im Oktober zum neuen zweiten Mann im Vatikan erhoben hatte.

Bilder aus dem Leben von Papst Franziskus

Bilder aus dem Leben von Papst Franziskus

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler
Obernzell (dpa) - Mit einer bewegenden Trauerfeier haben Angehörige, Freunde und andere Wegbegleiter Abschied von dem bei einer Schlägerei in Passau getöteten Maurice K. …
Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler
Bericht: Noch immer zwei Dutzend „Hitler-Glocken“ in Deutschland
In etwa zwei Dutzend deutschen Kirchen hängen einem Medienbericht zufolge noch immer Glocken mit Bezug zum Nationalsozialismus.
Bericht: Noch immer zwei Dutzend „Hitler-Glocken“ in Deutschland
Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion
Ein Vorfall wie der an der Bord der Southwest-Airlines-Maschine darf sich nicht wiederholen, das ist klar: Ein Triebwerk explodierte, beinahe wurde eine Frau aus einem …
Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
2018 beginnt der Ramadan am 16. Mai und dauert dann vier Wochen. Der Fastenmonat ist für gläubige Muslime auf der ganzen Welt, aber auch in Deutschland eine heilige …
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?

Kommentare