Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
1 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
2 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
3 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
4 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
5 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
6 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
7 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
8 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig

Franziskus spricht zwei Päpste heilig - Bilder

Rom - Papst Franziskus hat am Sonntag in einer feierlichen Zeremonie auf dem Petersplatz mit Johannes Paul II. und Johannes XXIII. zwei seiner Vorgänger heiliggesprochen.

Franziskus verlas vor der Menschenmenge feierlich die Formel, mit der die beiden Päpste in das Verzeichnis der Heiligen der katholischen Kirche aufgenommen wurden. Damit können beide weltweit als Heilige verehrt werden. Hunderttausende Gläubige, die zu dem Ereignis nach Rom gereist waren, applaudierten.

Auch der emeritierte Papst Benedikt XVI. zelebrierte die Messe mit, jedoch nicht am Altar, sondern bei den Kardinälen. Als er erschien, brach langer Applaus auf dem Petersplatz aus. Franziskus begrüßte vor dem Beginn der Messe seinen 2013 zurückgetretenen Vorgänger mit einer Umarmung. Nach der Heiligsprechung wurden Franziskus Reliquien der verstorbenen Päpste überreicht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf
Rom - Der Papst schickt eine emotionale Botschaft in die Abruzzen: "Danke für Eure Nähe, für Eure Arbeit, für Eure konkrete Hilfe. Grazie", ruft er den Rettungskräften …
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf
Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang
Dem Drogenboss "El Chapo" wird in New York der Prozess gemacht. Zu lange hielt der Kartellchef die mexikanischen Sicherheitsbehörden zum Narren, zweimal türmte er aus …
Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder
Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Kommentare