+
Erstmals in der Geschichte hat der Papst eine Weihnachtsansprache im Programm der britischen BBC gehalten.

Papst hält Weihnachtsansprache in der BBC

London - Erstmals in der Geschichte hat der Papst eine Weihnachtsansprache im Programm der britischen BBC gehalten. Die Ansprache war am Mittwoch in Rom aufgezeichnet worden. Was der Papst zu sagen hatte:

“Möge Gott euch alle beschützen“, rief er am Freitag im BBC-Radioprogramm den Briten zu, die er im September während einer viertägigen Reise durch Schottland und England besucht hatte. Die Ansprache war bereits am Mittwoch in Rom aufgezeichnet worden.

Die Katholiken sind in Großbritannien in der Minderheit. Die Mehrheit der Christen bekennt sich zur anglikanischen Glaubensrichtung der Church of England. Deren Oberhaupt, Queen Elizabeth II., hält am 25. Dezember ihre Weihnachtsansprache. Darin wird sie nach Informationen der BBC vor allem auf die Bedeutung des Breitensports für die Gesellschaft eingehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Gerade erst gilt die Gefahr der tückischen Zika-Krankheit in Brasilien als gebannt - da gibt es in Indien Anlass zur Sorge.
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein
Nahe der bayerischen Grenze hat sich in den österreichischen Alpen ein dramatisches Unglück ereignet: 17 Menschen sind in einer Schlucht eingeschlossen.
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare