+
Papst Benedikt XVI.

Papst: Künstliche Befruchtung ist "arrogant"

Rom - Papst Benedikt XVI. hat künstliche Befruchtung als eine Form von Arroganz bezeichnet. Außerdem betonte er, dass die Ehe weiterhin der einzig zulässige Ort zur Empfängnis von Kindern sei.

Papst Benedikt XVI. hat Paaren mit vergeblichem Kinderwunsch von einer künstlichen Zeugung abgeraten. Derartige Methoden seien eine Form von Arroganz, sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche am Samstag zum Ende einer dreitägigen Konferenz im Vatikan über die Diagnose und Behandlung von Unfruchtbarkeit. Die Ehe sei der einzig zulässige Ort zur Empfängnis von Kindern, sagte Benedikt. Profitstreben und Arroganz schienen das Thema Unfruchtbarkeit zu dominieren. Der Papst warnte vor einer „Faszination von künstlicher Zeugungstechnologie“.

Papst - Sein Leben in Bildern

foto

dapd

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinder und Jugendliche besser vor Cybergrooming schützen
Bilder von missbrauchten Kindern, Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur …
Kinder und Jugendliche besser vor Cybergrooming schützen
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Tokio - Nach der Atomkatastrophe in Fukushima wurden den Opfern kostenlose Ersatzwohnungen gestellt. Jetzt soll das staatliche Wohngeld gestrichen werden - eine Tragödie …
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei
Pforzheim - Er gilt als Justizopfer und wurde zu Unrecht am Mord seiner damaligen Ehefrau verurteilt. Heute kämpft der rehabilitierte Harry Wörz für die Wiederaufnahme …
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei
Flug MH370: Das wohl größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Flug MH370: Das wohl größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte

Kommentare