+
Eine Reliquie mit Blut des 2005 gestorbenen Papstes Johannes Paul II. ist in Mexiko eingetroffen.

Papst-Reliquie trifft in Mexiko ein

Mexiko-Stadt - Eine Reliquie mit Blut des 2005 gestorbenen Papstes Johannes Paul II. ist in Mexiko eingetroffen. Es ist die erste von 90 Stationen.

Eine Reliquie mit Blut des 2005 gestorbenen Papstes Johannes Paul II. ist nach Kirchenangaben am Mittwochabend (Ortszeit) in Mexiko eingetroffen. Die Reliquie soll vier Monate lang in mehr als 90 Städten des katholischen Landes ausgestellt werden, um Millionen von Menschen in dem von Gewalt gepeinigten Land eine Botschaft der Hoffnung und des Friedens zu senden.

Die Blutampulle wird vom 25. August an mit einer Wachsfigur des polnischen Papstes auf die Reise durch das Land geschickt, das er während seines Pontifikats fünfmal besucht hat. Die Mexikaner haben deshalb eine besondere Verehrung für den kürzlich seliggesprochenen Johannes Paul entwickelt. Die mexikanischen Bischöfe hatten den Vatikan um die Entsendung der Reliquie gebeten, um den Verehrern des Papstes die Gelegenheit zu geben, zu ihm zu beten und um Frieden in ihrem von Drogenkrieg zerrütteten Landes zu bitten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Die Zeitumstellung 2017 auf die Winterzeit steht kurz bevor: Doch an welchem Wochenende werden die Uhren umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur …
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Erkennen Sie die geheime Botschaft auf diesem Bild von McDonald‘s?
Ein scheinbar unspektakuläres Foto, das der Fast-Food-Riese McDonald‘s gepostet hat, verbirgt eine geheime Werbebotschaft. Doch die optische Täuschung kann nicht jeder …
Erkennen Sie die geheime Botschaft auf diesem Bild von McDonald‘s?
Minister befürchtet Folgen des Bienensterbens für Landwirte
Berlin (dpa) - Ein Bienensterben bringt Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) zufolge wirtschaftliche Risiken für Deutschlands Bauern mit sich. "Bestäuber …
Minister befürchtet Folgen des Bienensterbens für Landwirte
Vater rettet Tochter vor viereinhalb Meter langem Hai
Sie war zusammen mit ihrem Vater und ihren Geschwistern beim Tintenfisch-Angeln, als plötzlich ein viereinhalb Meter langer Hai ihr Kajak angriff: Eine junge …
Vater rettet Tochter vor viereinhalb Meter langem Hai

Kommentare