Erdogan rüffelt Gabriel: "Beachten Sie Ihre Grenzen!"

Erdogan rüffelt Gabriel: "Beachten Sie Ihre Grenzen!"

Polizei evakuiert

Bewaffneter Mann löst Großeinsatz am Eiffelturm aus

Ein Mann mit einer Waffe hat am Samstagabend einen großen Polizei-Einsatz ausgelöst. Der Eiffelturm musste evakuiert werden, bis die Einsatzkräfte ihn festnehmen konnten.

Paris - Die französische Polizei hat am Eiffelturm einen bewaffneten Mann festgenommen. Die Besucher des Pariser Wahrzeichens waren am späten Samstagabend vorsorglich in Sicherheit gebracht worden, wie es am Sonntag aus Polizeikreisen hieß. Der Betreiber des Eiffelturms erklärte, der Mann habe sich gewaltsam Zugang zum Eingang des Turms verschaffen wollen. Er habe schnell überwältigt und festgenommen werden können. Es gebe keine Verletzten. Bei der Waffe habe es sich nicht um eine Schusswaffe gehandelt. Nach mehreren islamistisch motivierten Anschlägen in den vergangenen zweieinhalb Jahren sind die Sicherheitsbehörden in Paris in erhöhter Alarmbereitschaft.

Jahrestag der Anschläge: So erinnert Paris an die Opfer

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mindestens 20 Tote bei Frontalunfall in Kamerun
Bei der Frontalkollision zwischen einem überladenen Bus und einem Lastwagen sind im Südwesten des afrikanischen Staates Kamerun mindestens 20 Menschen ums Leben …
Mindestens 20 Tote bei Frontalunfall in Kamerun
Zwei Tote! Feuerwehr-Fest endet im Albtraum
Heftige Unwetter richten vor allem in Süddeutschland schwere Schäden an. Ein Festivalgelände wird verwüstet, ein Landkreis ruft Katastrophenalarm aus. Ein Feuerwehrfest …
Zwei Tote! Feuerwehr-Fest endet im Albtraum
5 Grad! Jetzt wird das Wetter noch mal richtig eklig
Die Sonne lässt sich in den nächsten Tagen in Deutschland wieder etwas häufiger blicken. Doch es gibt auch schlechte Nachrichten.
5 Grad! Jetzt wird das Wetter noch mal richtig eklig
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen

Kommentare