Täter erbeuten 14 Paletten  

Räuber überfallen Lastwagen voller Spielzeug 

Paris - Schöne Bescherung: Einen ganzen Lkw voller Spielzeug für Weihnachten haben Diebe im Großraum Paris leergeräumt.

Der Lastwagen wurde am Montagabend auf einer Autobahn bei Moissy-Cramayel von hinten gerammt, dann überholt und gestoppt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zwei Unbekannte hätten den Fahrer zum Aussteigen gezwungen und seien mit dem Lkw davongerast. Der Lastwagen wurde dann rund zehn Kilometer entfernt leer aufgefunden. Die Beute: 14 Paletten Spielzeug.

Jedes Jahr vor Weihnachten häufen sich in Frankreich die Diebstähle von Päckchen oder die Überfälle auf Lager und Lkws. Ein bevorzugtes Ziel sind oft Post-Lieferwagen, die als weniger gesichert gelten.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mädchen an Silvester angeschossen - Urteil erwartet
Während andere in der Neujahrsnacht Böller zünden, feuert ein 69-Jähriger mehrere Schüsse aus einer scharfen Pistole ab. Eine Kugel verletzt eine Zwölfjährige schwer. …
Mädchen an Silvester angeschossen - Urteil erwartet
Frau wird im Sprudelbad vergewaltigt - unfassbar, was der mutmaßliche Täter danach macht
Schock im Schwimmbad Miramar: Eine Frau wird mitten im Sprudelbecken vergewaltigt. Nicht der erste sexuelle Übergriff im Erlebnisbad. 
Frau wird im Sprudelbad vergewaltigt - unfassbar, was der mutmaßliche Täter danach macht
Wien entthront Melbourne als lebenswerteste Stadt der Welt
Sydney (dpa) - In der Rangliste der lebenswertesten Städte der Welt hat es nach sieben Jahren erstmals wieder einen Wechsel gegeben: Die australische Millionenmetropole …
Wien entthront Melbourne als lebenswerteste Stadt der Welt
14-Jährige vergewaltigt: Abgeordnete fordern Aufklärung
Hamburg (dpa) - Im Fall eines 30 Jahre alten afghanischen Tatverdächtigen, der in Hamburg eine 14-Jährige vergewaltigt haben soll, fordern Bundestagsabgeordnete …
14-Jährige vergewaltigt: Abgeordnete fordern Aufklärung

Kommentare