Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert

Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert
+
In der Nacht auf Sonntag wurde bei dem Luxus-Juwelier eingebrochen.

Diebesgut im Wert von zwei Millionen

Spektakulärer Überfall auf Pariser Juwelier

Paris - Spektakulärer Überfall: In Paris haben Räuber sich in einer Nacht- und Nebelaktion ihren Weg durchs Schaufenster eines Luxus-Juweliers gerammt. Sie erbeuteten Schmuck und Uhren in Millionenhöhe.

Vier Räuber steuerten in der Nacht zum Montag einen Geländewagen in die Vitrine eines Juweliers nahe der bekannten Place Vendôme, wie die Polizei der französischen Hauptstadt mitteilte. Sie nahmen Schmuck und Uhren an sich, setzten den Wagen in Brand und flohen in einem anderen Auto. Das Viertel um den Vendôme-Platz ist bekannt für die große Zahl von Luxus-Juwelieren.

Bei einem weiteren Überfall raubten mit einer Kalaschnikow bewaffnete Räuber in Paris den Sitz eines Gastro-Unternehmens aus, das in den Schnellzügen der Staatsbahn SNCF die Bordrestaurants betreibt. Die Räuber drangen am Sonntagabend in den Pariser Sitz der Firma Cremonini ein und bedrohten die Wachmänner mit dem Schnellfeuergewehr und einer Automatikpistole, wie aus Ermittlerkreisen verlautete. Dann zwangen sie die Mitarbeiter der Firma, die Safes zu öffnen.

Die Räuber entkamen mit einer Beute von 60.000 Euro, laut den Ermittlern die Einnahmen vom Wochenende. Schüsse feuerten die Täter nicht ab.

AFP

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert
Der Kölner Dom musste am Freitagmorgen, laut Express, evakuiert werden. Die Polizei hatte eine „verdächtige Person“ festgenommen.
Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert
Eurojackpot am 22.06.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 22.06.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie. 90 Millionen Euro sind am Freitag im Jackpot.
Eurojackpot am 22.06.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Streit zwischen zwei Schulklassen eskaliert - zwei Kinder schwerverletzt
In einer Jugendherberge sind zwei Schulklassen aneinander geraten. Der Streit endete in einer Schlägerei. Am Ende musste vier Kinder ins Krankenhaus eingeliefert werden. 
Streit zwischen zwei Schulklassen eskaliert - zwei Kinder schwerverletzt
Großeinsatz! Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos
Großeinsatz in Mainz! Ein Mann zerrt eine gefesselte Frau aus dem Kofferraum seines Audi A3 - als die Polizisten den Mann fassen, sind sie fassungslos!
Großeinsatz! Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.