Gastgeber ruft Polizei

Party gerät wegen Facebook außer Kontrolle

Windeck - Facebook wird zum Partyfluch: Ein 22-Jähriger aus Windeck (NRW) hat am Samstagabend den Notruf alarmiert, weil über 300 Gäste zu viel seiner Einladung im Online- Netzwerk Facebook gefolgt waren.

 Er habe die Party nicht mehr unter Kontrolle gehabt, sagte er nach Polizeiangaben. Die Polizei rückte zum Veranstaltungsort an und schickte die zahlreichen Feierwütigen wieder weg. Inwiefern der Gastgeber für die außer Kontrolle geratene Party verantwortlich ist, steht bislang nicht fest.

In der Vergangenheit ist es vermehrt zu sogenannten “Facebook-Partys“ gekommen. Private Veranstaltungen wurden dabei teilweise versehentlich über das Internet öffentlich gemacht und lockten große Menschenmengen an.

dpa

Die größten Facebook-Partys

Die größten Facebook-Partys

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödliche Meuterei in Gefängnis: Soldaten im Einsatz
Natal - Nach der tödlichen Meuterei in einem Gefängnis im Nordosten Brasiliens haben Soldaten damit begonnen, durch die nahe gelegene Stadt Natal zu patrouillieren.
Tödliche Meuterei in Gefängnis: Soldaten im Einsatz
Rekord bei den Jägern
Mehr Menschen begeistern sich für die Jagd, der Deutsche Jagdverband hat so viele Weidmänner und -frauen gezählt wie nie zuvor. Aber wo gibt es die meisten Jäger? Und …
Rekord bei den Jägern
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich um Schüler aus …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose
München - Modesünde? Mitnichten! Die Jogginghose erfährt ein Revival. Was man darüber zum „Tag der Jogginghose“ diesen Samstag wissen sollte.
Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare