Gastgeber ruft Polizei

Party gerät wegen Facebook außer Kontrolle

Windeck - Facebook wird zum Partyfluch: Ein 22-Jähriger aus Windeck (NRW) hat am Samstagabend den Notruf alarmiert, weil über 300 Gäste zu viel seiner Einladung im Online- Netzwerk Facebook gefolgt waren.

 Er habe die Party nicht mehr unter Kontrolle gehabt, sagte er nach Polizeiangaben. Die Polizei rückte zum Veranstaltungsort an und schickte die zahlreichen Feierwütigen wieder weg. Inwiefern der Gastgeber für die außer Kontrolle geratene Party verantwortlich ist, steht bislang nicht fest.

In der Vergangenheit ist es vermehrt zu sogenannten “Facebook-Partys“ gekommen. Private Veranstaltungen wurden dabei teilweise versehentlich über das Internet öffentlich gemacht und lockten große Menschenmengen an.

dpa

Die größten Facebook-Partys

Die größten Facebook-Partys

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Psychiatrie-Gefangener nach Geiselnahme und Flucht gefasst
Der Strafgefangene soll bei der Flucht aus der Psychiatrie eine Geisel genommen und ihr ein Stück Ohrläppchen abgeschnitten haben. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung …
Psychiatrie-Gefangener nach Geiselnahme und Flucht gefasst
Skurril! Feuerwehr rettet 500 Kilo schweren Hengst aus Graben
Skurril! In Hamburg-Altengamme ist der Feuerwehr die Rettung eines 500 Kilo schweren Pferdes gelungen. Der Hengst war in einen Graben gerutscht und hatte sich aus …
Skurril! Feuerwehr rettet 500 Kilo schweren Hengst aus Graben
Ausfall von IT-System: Erhebliche Verspätungen bei British Airways
Ein Ausfall des IT-Systems hat bei Großbritanniens größter Fluggesellschaft British Airways erhebliche Verspätungen verursacht.
Ausfall von IT-System: Erhebliche Verspätungen bei British Airways
Ausbruch aus Psychiatrie: Flüchtiger gefasst
In Kleve ist ein 35-Jähriger aus der psychiatrischen LVR-Klinik ausgebrochen. Wie die Staatsanwaltschaft am Samstag mitteilte, ist der Flüchtige nun gefasst.
Ausbruch aus Psychiatrie: Flüchtiger gefasst

Kommentare