+
Eine Überlebende des Fährunglücks vor den Philippinen.

Indonesien und Philippinen

Mindestens 17 Tote bei Schiffsunglücken

Manila - Auf stürmischer See verunglückt vor den Philippinen eine Fähre mit zahlreichen Passagieren an Bord, mindestens drei sterben. Auch in Indonesien gibt es Tote nach einem Bootsunglück.

Vor den Philippinen sind nach einem Fährunglück 110 Passagiere oder Crew-Mitglieder vor dem Ertrinken gerettet worden. Drei Menschen kamen ums Leben, wie die Behörden am Sonntag mitteilten. Vor Indonesien starben bei einem Bootsunglück mindestens 14 Menschen.

Die philippinische Passagierfähre sank am Samstagabend bei rauer See vor der östlichen Provinz Leyte. Nach Angaben der Küstenwache wurden noch mindestens drei Menschen vermisst.

Die 30 Jahre alte Fähre war auf dem Weg von Surigao City nach Liloan, als die Maschine ausfiel. Obwohl nur 84 Namen registriert waren, hätten sich mehr als 100 Menschen an Bord befunden. „Die Such- und Rettungsaktionen dauern weiter an“, sagte Provinzgouverneur Roger Mercado.

Auf den Philippinen, einem Archipel mit mehr als 7000 Inseln, zählen Fähren zu den wichtigsten Verkehrsmitteln.

Vor dem Inselstaat Indonesien sind bei einem Bootsunglück am Sonntag mindestens 14 Menschen ertrunken. Zwölf Personen wurden noch vermisst, sagte Sutopo Purwo Nugroho von der Nationalen Katastrophenschutzbehörde. Neun Menschen seien gerettet worden.

Das Boot mit 35 Passagieren an Bord war vor einer Insel in der Nordmolukken-Provinz in einem Unwetter von einer meterhohen Welle erfasst worden und gekentert. Schlechtes Wetter und eine stürmische See behinderten die Suche nach den Vermissten, sagte Nugroho.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfassbarer Vorfall: Priester ohrfeigt weinendes Baby bei Taufe - Video
Große Empörung hat ein Pfarrer in Frankreich ausgelöst: Weil ein Baby während seiner Taufe weinte, verpasste er dem Kind eine Ohrfeige. Das Video wurde millionenfach …
Unfassbarer Vorfall: Priester ohrfeigt weinendes Baby bei Taufe - Video
Eurojackpot am 22.06.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 22.06.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie. 90 Millionen Euro sind am Freitag im Jackpot.
Eurojackpot am 22.06.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Tropfender Wasserhahn: Rätsel um "Plopp"-Geräusch gelöst
Ein tropfender Wasserhahn kann einen in den Wahnsinn treiben. Doch wie entsteht eigentlich dieses nervige Geräusch? Das war bislang ein Rätsel. Bislang.
Tropfender Wasserhahn: Rätsel um "Plopp"-Geräusch gelöst
Schwerer Unfall auf deutscher Fregatte: „Standen vor einer gleißenden Feuerwand“
Auf der deutschen Fregatte "Sachsen" hat es beim Abfeuern einer Flugabwehrrakete einen schweren Unfall gegeben.
Schwerer Unfall auf deutscher Fregatte: „Standen vor einer gleißenden Feuerwand“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.