Passagiermaschine muss auf Cayman-Inseln notlanden

George Town/Kaimaninseln - Ein Flugzeug mit 147 Passagieren an Bord ist wegen technischer Probleme auf den Kaimaninseln notgelandet. Passagiere und Crew-Mitglieder kamen dabei mit dem Schrecken davon.

Wie die Luftfahrtbehörde des britischen Überseegebiets in der Karibik mitteilte, überstanden die Insassen die Notlandung am Dienstag unverletzt. Die Maschine der Fluglinie American Airlines war auf dem Weg von Miami in den USA nach Panama.

AP

Rubriklistenbild: © picture alliance / AP Images

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Menschen in Londoner Einkaufszentrum mit Säure verletzt
Sechs Menschen sind mit einer gefährlichen Substanz in einem Einkaufszentrum im Osten Londons besprüht und verletzt worden. Ein Verdächtiger sitzt in Haft.
Sechs Menschen in Londoner Einkaufszentrum mit Säure verletzt
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Im Jackpot liegen heute 8 Millionen Euro.
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Neues Erdbeben erschüttert Mexiko - Zwei Tote durch Herzinfarkt
Die Rettungskräfte suchen in Trümmerbergen noch nach Überlebenden des letzten Bebens vom 19. September, da wird Mexiko am Samstag erneut von Erdstößen erschüttert - das …
Neues Erdbeben erschüttert Mexiko - Zwei Tote durch Herzinfarkt
Dreijährige fällt von scheuendem Pferd und stirbt
Ein Pferd scheut, reißt sich los und wirft ein kleines Mädchen ab. Die Dreijährige stirbt noch am Unfallort an ihren Verletzungen.
Dreijährige fällt von scheuendem Pferd und stirbt

Kommentare