1000 Schachteln Tabletten für einen Patienten

Belgrad - Einem einzigen Patienten hat ein serbischer Arzt innerhalb von zwei Monaten auf 533 Rezepten etwa 1000 Schachteln Tabletten verschrieben. Dafür wurde er verhaftet. Die Hintergründe:

Der 55-Jährige wurde deshalb in der Stadt Kragujevac verhaftet, wie Belgrader Medien am Samstag übereinstimmend berichteten. Obwohl der Patient die Medikamente meist in ein und derselben staatlichen Apotheke abgeholt habe, hätten die Pharmazeuten keinen Verdacht geschöpft, erklärte demnach die Polizei.

Der Patient habe die Medikamente an den Arzt weitergereicht, der sie dann verkaufte. Es seien wenigstens 83 weitere ähnliche Fälle aufgedeckt worden. Das serbische Gesundheitssystem gilt als eines der korruptesten in Europa.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Störung am Amsterdamer Flughafen
Bei Zwischenlandungen oder Abflügen in Amsterdam sollte man heute eine Menge Zeit mitbringen: Wegen eines technischen Fehler kommt es zu Verspätungen. Viele Flüge wurden …
Große Störung am Amsterdamer Flughafen
Hells-Angels-Prozess in Köln: Alle sechs Angeklagten verurteilt
Ein Mordkomplott war es nicht. Dennoch muss der frühere Anführer der Kölner Hells Angels für mehrere Jahre ins Gefängnis. Auch die fünf anderen Angeklagten kommen nicht …
Hells-Angels-Prozess in Köln: Alle sechs Angeklagten verurteilt
„Hitler ist Gott“ - Chat zwischen Madrider Polizisten macht sprachlos
Weil sie Hitler als eine Gottheit bezeichneten, Flüchtlinge gerne ins Meer werfen würden und sich selbst als „Führer“ sehen, sind mehrere Polizeibeamte aus Spanien wohl …
„Hitler ist Gott“ - Chat zwischen Madrider Polizisten macht sprachlos
Kölner Rocker-Prozess: Alle sechs Angeklagte verurteilt
Ein Mordkomplott war es nicht. Dennoch muss der frühere Anführer der Kölner Hells Angels für mehrere Jahre ins Gefängnis. Fünf weitere Angeklagte erhielten wegen …
Kölner Rocker-Prozess: Alle sechs Angeklagte verurteilt

Kommentare