Fund sorgt für Ärger

Patient hat drei Kilogramm Kokain bei sich

Brüssel - In einem Brüsseler Krankenhaus sind in den Habseligkeiten eines später verstorbenen Patienten drei Kilogramm reines Kokain entdeckt worden. Der Fund sorgte für Ärger.

Die Krankenhausleitung habe beschlossen, die Drogen zu entsorgen, ohne die Justiz zu benachrichtigen, schrieb die belgische Zeitung "La Capitale" am Mittwoch in ihrer Onlineausgabe. Das Krankenhaus berief sich dabei auf die ärztliche Schweigepflicht.

Allerdings bekam die Justiz laut "La Capitale" dennoch Wind von dem Fund. Demnach sei die Justiz erzürnt über das Vorgehen des Krankenhauses und habe eine Untersuchung eingeleitet.

Der Patient war der Presse zufolge im August im Brüsseler Bahnhofsviertel erkrankt, ins Krankenhaus eingeliefert und in ein künstliches Koma versetzt worden. Er starb demnach allerdings nicht an einer Überdosis Rauschgift.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Rettungsschiffe haben Geräusche empfangen, die von dem seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Boot abgegeben worden sein könnten.
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Ein junger Mann hat sich nach einem selbstverschuldeten Unfall vollkommen unverantwortlich verhalten. Zunächst setzte er sein Auto gegen einen Baum, über das Verhalten …
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Ein Vater quält seinen Sohn über Stunden und ermordet ihn. Die Mutter soll nebenan im Schlafzimmer die Schreie gehört und nichts unternommen haben. Der Prozess gegen sie …
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter

Kommentare