roskilde-festival-2015-paul-mccartney-dpa-afp
1 von 56
Zehntausende feierten beim Roskilde-Festival 2015. Topstar war Paul McCartney.
roskilde-festival-2015-paul-mccartney-dpa-afp
2 von 56
Zehntausende feierten beim Roskilde-Festival 2015. Topstar war Paul McCartney.
roskilde-festival-2015-mccartney
3 von 56
Zehntausende Besucher feiern beim Roskilde-Festival 2015.
roskilde-festival-2015-mccartney
4 von 56
Zehntausende Besucher feiern beim Roskilde-Festival 2015.
roskilde-festival-2015-mccartney
5 von 56
Zehntausende Besucher feiern beim Roskilde-Festival 2015.
roskilde-festival-2015-mccartney
6 von 56
Zehntausende Besucher feiern beim Roskilde-Festival 2015.
roskilde-festival-2015-mccartney
7 von 56
Zehntausende Besucher feiern beim Roskilde-Festival 2015.
roskilde-festival-2015-mccartney
8 von 56
Zehntausende Besucher feiern beim Roskilde-Festival 2015.

Paul McCartney & Co. in Dänemark

So heiß ist Roskilde 2015

Roskilde - Freiluft-Festival-Feeling vom Feinsten. Zehntausende Menschen schwitzen in der Sonne beim dänischen Roskilde Festival 2015.

Ob auf dem Festivalgelände oder den Campingplätzen - fröhliche Gesichter und viel Haut. Denn es ist heiß bei einem der größten Musikfestivals in Europa, das am Mittwoch mit einem Auftritt von Pharrell Williams (42) in seine viertägige Hauptphase startete. Zehntausenden Festivalbesuchern heizen unter anderem Künstler wie der Ex-Oasis-Sänger Noel Gallagher, die britische Rockband Muse oder die Berliner Band Einstürzende Neubauten ein. Großer Publikumsmagnet war Ex-Beatle Paul McCartney am Samstagabend.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu
Blauer Himmel, Sonnenschein - aber noch immer kein Regen in Sicht. Niedrigwasser am Rhein macht der Schifffahrt zu schaffen, auch Bauern und Waldbesitzer kämpfen nach …
Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Die Zahl der Toten durch illegale Drogen in Deutschland ist nach längerer Zeit leicht gesunken. Neben verbotenen Stoffen wie Heroin lenkt die Regierung den Blick auf …
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund
Islamischer Terrorist oder eher psychisch verwirrter Einzeltäter? Die Polizei weiß noch nicht genau, wie sie den Geiselnehmer aus dem Kölner Hauptbahnhof einstufen muss. …
Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
In einer Apotheke im Kölner Hauptbahnhof hat es eine Geiselnahme gegeben. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot im Einsatz. Der Hauptbahnhof wurde geräumt und gesperrt.
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort