Süße Beute mit bitterem Nachgeschmack

Peilsender verrät Schokoladen-Diebe

Schülp - Süße Beute mit bitterem Nachgeschmack: Ein Peilsender im Lastwagen hat die beiden zwei Diebe eines mit Schokolade beladenen Lastwagens verraten.

Das Duo hatte den Sattelauflieger voller Naschereien am Samstag auf dem Gelände einer Molkerei in Dänemark gestohlen und sich auf den Weg nach Deutschland gemacht, wie die Polizei in Neumünster am Sonntag mitteilte. Über den Sender verfolgte die dänische Polizei die Fahrt der Diebe und alarmierte die deutsche Behörde. Gemeinsam mit Kollegen der Bundespolizei nahmen Beamte den 44 Jahre alten Fahrer, gegen den zwei Haftbefehle wegen Steuerhinterziehung vorlagen, und seinen 61 Jahre alten Komplizen in der Nähe von Schülp bei Nortorf (Schleswig-Holstein) fest. Schokolade und Lastwagen hatten laut Polizei zusammen 160.000 Euro Wert.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturmtief „Friederike“ mit Böen bis Orkanstärke - Schulen in Hof bleiben zu
Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief „Friederike“ nichts Gutes. Es muss mit Orkanböen bis zu 120 km/h gerechnet werden. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Sturmtief „Friederike“ mit Böen bis Orkanstärke - Schulen in Hof bleiben zu
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Die Berliner Polizei fahndet mit Selfie-Fotos nach einem Einbrecher. Die Bilder konnten die Ermittler von einem bei dem Einbruch gestohlenen Handy herunterladen.
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Bei einem Doppel-Selbstmordanschlag auf einem belebten Markt im nigerianischen Maiduguri im Nordosten des Landes sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen getötet worden.
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Die Polizei auf Rügen hat nach der Vergewaltigung einer Urlauberin aus Sachsen zu einer drastischen Maßnahme gegriffen.
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  

Kommentare