+
Wurde mit dem unter Mordverdacht stehenden Teenager Whitley Evenson (r.) verwechselt: die Krebspatientin Erin Peters.

Fall in den USA

Sie (l.) hat Krebs - er (r.) steht unter Mordverdacht! Und was macht die Polizei?

Independence/Missouri – Die Polizei in der Kleinstadt Independence nahm Erin Peters vor einem Walmart fest. Der Grund ist unglaublich.

Peinliche Verwechslung: Die Polizei in der Kleinstadt Independence nahm Erin Peters vor einem Walmart fest. Das Unglaubliche: Sie hielt die 35-jährige Brustkrebspatientin für den unter Mordverdacht stehenden Teenager Whitley Evenson. 

Grund war laut der lokalen Zeitung The Examiner Peters kürzlich rasierter Kopf, der ihr eine gewisse Ähnlichkeit zur Beschreibung der gesuchten Evenson gab. Erin Peters gab an, sie sei 45 Minuten befragt worden, nachdem sie von FBI-Beamten aufgehalten worden war. FBI-Sprecher Richard Collodi sagte laut "The Examiner", es täte ihm leid für die Umstände, die Peters gehabt habe, aber man habe sich vergewissern müssen.

Die eigentlich gesuchte Whitley Evenson, ebenfalls aus Independence, war vor 13 Monaten des Mordes angeklagt worden. Sie soll ihren wenige Wochen alten Säugling Derek erstickt haben, weil sein Weinen sie aufbrachte. Seit Mitte Juli war Evenson flüchtig. Polizisten nahmen sie schließlich noch am Tag der Verwechslung fest, ebenfalls in einem Walmart - jedoch in Post Falls, Idaho.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare