+
Ein Tabakladen in Peking: Für Raucher gelten ab sofort strengere Regeln. Foto: Rolex Dela Pena

Peking verbietet Rauchen in der Öffentlichkeit

Peking (dpa) - Chinas Hauptstadt geht mit einem der weltweit strengsten Nichtrauchergesetze gegen Nikotinsüchtige vor. Seit Montag ist in Peking das Rauchen in allen geschlossenen öffentlichen Räumen verboten, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete.

Bei Missachtung drohten den Betreibern etwa von Restaurants hohe Geldstrafen bis zum Entzug der Lizenz.

Das Verbot umfasse auch Tabak-Werbung, Verkaufsaktionen sowie Sponsoring an öffentlichen Plätzen, hieß es weiter. Zudem müssen die Gesundheitswarnhinweise auf Tabakprodukten mindestens die Hälfte der Verpackung einnehmen. Peking will Tausende Aufseher zu Kontrollen losschicken, um das neue Nichtrauchergesetz durchzusetzen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) begrüßte das Vorhaben. "Das neue Gesetz ist sehr gut. Es könnte einen positiven Einfluss auf das landesweite Anti-Rauchergesetz haben", sagt der Pekinger WHO-Chef Bernhard Schwartländer. Ein strengeres Gesetz für das ganze Land ist derzeit in Vorbereitung.

China ist das Reich des Tabaks. In keinem Land der Welt werden so viele Zigaretten produziert, gleichzeitig bringt es die Volksrepublik mit 300 Millionen auch auf die mit Abstand größte Zahl an Rauchern. Bereits im Jahr 2011 war ein landesweites Rauchverbot in der Öffentlichkeit erlassen worden. Die ungenau gefassten Richtlinien wurden jedoch weitgehend missachtet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Chef sieht diesen Kassenzettel - und feuert sofort seinen Mitarbeiter
Eine Frau geht essen. Als sie die Rechnung bekommt, kann sie es nicht fassen: Auf dem Kassenzettel steht eine üble Beleidigung. 
Chef sieht diesen Kassenzettel - und feuert sofort seinen Mitarbeiter
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Wuppertal (dpa) - Nach einer Messerstecherei mit einem Toten und einem Verletzten in Wuppertal hat die Polizei zwei Jugendliche festgenommen. Die 14 und 16 Jahre alten …
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Täter getötet: Acht Verletzte bei Messerangriff in Russland
Täter getötet: Acht Verletzte bei Messerangriff in Russland
Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote
Die ausgelassene Stimmung beim Auftakt eines Sommerfests der Freiwilligen Feuerwehr in Österreich findet ein jähes Ende: Ein Sturm reißt das Festzelt um. Die Folgen sind …
Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote

Kommentare