+
Penny bietet den Kunden an, die betroffene Schokolade zu erstatten. Foto: Oliver Berg/Archiv

Penny ruft Schokolade zurück

Köln (dpa) - Aus Angst vor möglichen Kunststoffpartikeln ruft die Discounter-Kette Penny einen Teil ihrer Schoko-Tafeln zurück. Die Sorte "Choco'la Ganze Nuss Schokolade 100g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 18.01.2016 (EAN-Code: 23755536) könne betroffen sein, teilte das Unternehmen in Köln mit.

Vom Verzehr werde "dringend abgeraten". Andere Mindesthaltbarkeitsdaten oder EAN-Codes seien nicht betroffen. Betroffene Artikel seien in den belieferten Märkten aus dem Verkauf genommen worden. Penny bietet den Kunden an, die Schokolade zurückzunehmen und zu erstatten.

PM des Discounters

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Drei Deutsche in Lloret de Mar festgenommen
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch soll in einem Hostel im Urlaubsort Lloret de Mar eine 19-Jährige vergewaltigt worden sein. Jetzt wurden drei deutsche Touristen …
Drei Deutsche in Lloret de Mar festgenommen
Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig
München/Köln (dpa) - Im Kampf gegen ein Programm, das Werbung im Internet blockiert, haben mehrere Medienunternehmen eine Niederlage erlitten. Wie das Münchner …
Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig
Bahn füllt Tunnel an gesperrter Bahnstrecke mit Beton
Karlsruhe - Mehrere Tage nach der Havarie in der Bahn-Tunnelbaustelle im badischen Rastatt hat die Deutsche Bahn zur Stabilisierung Beton in den betroffenen Tunnel …
Bahn füllt Tunnel an gesperrter Bahnstrecke mit Beton
Ganzes Fischerdorf verschüttet - 40 Menschen getötet
In der Demokratischen Republik Kongo gibt es immer wieder tödliche Erdrutsche. Nun wurde ein ganzes Fischerdorf verschüttet - 40 Menschen kamen dabei ums Leben. 
Ganzes Fischerdorf verschüttet - 40 Menschen getötet

Kommentare