+
So groß wie ein Taubenei: Eine Mitarbeiterin des Auktionshauses Sotheby's zeigt den Diamanten.

Auktion in New York

"Perfekter" Riesendiamant soll 25 Millionen bringen

New York - Wer den wohl kauft? Ein Riesendiamant mit perfektem Aussehen soll in New York 25 Millionen Dollar (22 Millionen Euro) bringen.

Der Stein, 31 Millimeter hoch und 23 Millimeter breit, sei „wie kein jemals zuvor angebotener Diamant“, hieß es vom Auktionshaus Sotheby's.

Der Stein sei 100,20 Karat schwer und von der höchsten Farbe D, also nahezu farblos („hochfeines Weiß plus“). In der Klarheit wird er mit der zweithöchsten Stufe „Internally Flawless“ beschrieben. Für das menschliche Auge sei das ein perfekter Diamant von der Größe eines Taubeneis, hieß es.

Der Diamant gilt als für das menschliche Auge perfekt.

Laut Sotheby's wurden bereits fünf Diamanten in ähnlicher Größe angeboten, allerdings sei dieser der größte jemals als „perfekt“ einzustufende Stein im begehrten Smaragdschliff.

Der Diamant aus Südafrika war den Angaben zufolge roh doppelt so groß, wurde dann aber langwierig zur jetzigen Größe geschliffen. Gary Schuler von Sotheby's sagte: „Die Farbe ist weißer als weiß, er ist ohne jegliche Einschlüsse und seine Klarheit ist nur mit einem Pool voller Eiswasser zu vergleichen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dackelblick: Hunde setzen Mimik möglicherweise gezielt ein
Hunde können besonders süß gucken, wenn sie etwas wollen. Hundebesitzer sind sich sicher: Das machen die mit Absicht. Forscher haben nun tatsächlich Hinweise darauf …
Dackelblick: Hunde setzen Mimik möglicherweise gezielt ein
Feuer zerstört eines von Ranguns Wahrzeichen - ein Toter
Ein historisches Hotel in Myanmars früherer Hauptstadt Rangun ist in der Nacht zum Donnerstag in Flammen aufgegangen. Dabei kam ein Mann zu Tode.
Feuer zerstört eines von Ranguns Wahrzeichen - ein Toter
Grausamer Mord: Mutter legt ihre Kleinkinder in den Ofen
Diese Tat macht einfach nur sprachlos - eine Mutter soll ihre Söhne in einen Ofen gelegt haben, den sie danach anstellte.
Grausamer Mord: Mutter legt ihre Kleinkinder in den Ofen
Naturschützer sehen "regelrechtes Vogelsterben"
Ein Spaziergang in der Natur mit weniger Vogelgezwitscher? Naturschützer und Wissenschaftler halten das für die Zukunft nicht für ausgeschlossen. Sie gehen von einem …
Naturschützer sehen "regelrechtes Vogelsterben"

Kommentare