+
Eine Straße bei Finning in Oberbayern

PETA: Gemeinde Finning soll ihren Namen ändern

Gerlingen - Nach dem Willen der Tierschutzorganisation PETA soll die oberbayerische Gemeinde Finning ihren Namen ändern.

Finning sei die Bezeichnung für eine Tierquälerei der grausamsten Sorte, erklärte Tanja Breining von PETA am Dienstag in Gerlingen. Dabei würden gefangenen Haien die Flossen abgeschnitten und die Tiere wieder ins Wasser geworfen. Der noch lebende, aber schwimmunfähige Hai verende qualvoll. Aus der Rückenflosse werde Suppe oder Medizin hergestellt.

In einem Brief an Finnings Bürgermeister Fritz Haaf schlägt PETA vor, die Gemeinde in “StopFinning“ umzubenennen. Die Namensänderung wäre ein wichtiges Zeichen für den Tierschutz, hieß es.

dapd

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn
Vöhringen - Beim Überholen auf der Autobahn 81 hat ein 26 Jahre alter Autofahrer am Samstag einen Kaminofen verloren - den hatte er mit offenstehender Kofferraumklappe …
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

Kommentare