1 von 21
1956 wurde die damals 21-Jährige in London zur bisher einzigen deutschen Miss World gekürt.
2 von 21
In den 1960er Jahren kam Petra Schürmann zum Bayerischen Fernsehen. Dort begann sie ihre Karriere als beliebte Ansagerin.
3 von 21
Petra Schürmann hatte in in Köln, Bonn und München Philosophie und Kunstgeschichte studiert, bevor sie ihre Karriere als Fernsehmoderatorin startete.
4 von 21
Auf dem Oktoberfest und bei anderen Veranstaltungen in München war der Promi mit Wohnsitz am Starnberger See gerne gesehen.
5 von 21
Petra Schürmann mit ihrem Ehemann Gerhard Freund bei einem Empfang im Jahr 1993.
6 von 21
1967 kam Petra Schürmanns einziges Kind, Tochter Alexandra, zur Welt.
7 von 21
Petra Schürmann mit ihrer Tochter Alexandra, die als Moderatorin für den Bayerischen Rundfunk tätig war, bei einem Stehempfang.
8 von 21
Alexandra entstammte der Ehe mit Gerhard Freund und trug auch seinen Namen.

Petra Schürmann: Ihr Leben in Bildern

München - Petra Schürmann ist tot. Die ehemalige Miss World und Ex-Frau von Gerhard Freund ist den Deutschen vor allem aus dem Fernsehen bekannt. Wir zeigen ihr Leben in Bildern.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Cottbus - Bei einem mehrstündigen Einsatz hat die Feuerwehr in Cottbus ein Pferd gerettet, das in einen vereisten Gartenpool gestürzt war. Das Tier wurde …
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot
Im Emsland kracht ein Schiff gegen eine Brücke - der Schiffsführer stirbt. Er hatte wohl vergessen, sein Führerhaus rechtzeitig runter zu fahren. Wurde ihm der dichte …
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel
Sturmtief "Egon" bleibt Wintersportlern in schlechter Erinnerung. Orkanböen, umgestürzte Bäume, gesperrte Liftanlagen - Pistenspaß hört sich anders an. Aber nun sieht es …
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
Offenbach - Das Tief "Egon" bringt am Freitag Schnee und Sturm nach Deutschland. In der Nacht und am Morgen gab es Unfälle, gesperrte Strecken und Stromausfälle.
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos

Kommentare