Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU

Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU
+
Das Feuer in der Großbäckerei in Pfalzgrafenweiler (Baden-Württemberg) ist noch immer nicht gelöscht.

Feuer noch nicht gelöscht

Seit Samstag: Brand bei Tortenhersteller hält an

Pfalzgrafenweiler - Mehrere Tage nach dem Ausbruch eines Feuers bei einem Tortenhersteller in Baden-Württemberg ist der Brand am Donnerstag noch immer nicht vollständig gelöscht gewesen.

Im Rohwarenlager der Firma, das sich rund 30 Meter im Inneren des Gebäudes in Pfalzgrafenweiler befindet, brannten noch immer Backzutaten wie Margarine, wie es von der Feuerwehr hieß. Die Brandursache blieb zunächst weiter unklar. Der Schaden liegt weit im zweistelligen Millionenbereich.

Das seit Samstagabend lodernde Feuer zerstörte fast die gesamte Produktion - rund 20 000 Quadratmeter. Die Pfalzgraf Konditorei GmbH, einer der führenden Herstellern von Tiefkühl-Backwaren in Europa, kann bis auf weiteres keine Kuchen und Torten herstellen.

Der Sachschaden liegt vermutlich im zweistelligen Millionenbereich.

Der Feuerwehrkommandant Hartmut Kalmbach vertrat der Ansicht, dass man die Flammen nur mit einem Teilabriss unter Kontrolle bringen könne. Es sei zu gefährlich, Einsatzkräfte in die Nähe der Glutnester zu schicken. Man müsse mit Baggern zu dem Brand vorrücken und die brennenden Öle mit Schaum ersticken. Wasser könne hier gar nichts ausrichten - schon gar nicht aus 30 Meter Entfernung, sagte er.

Nach Polizeiangaben kommt ein Teilabriss der Konditorei erst einmal nicht infrage. Man müsse bis zum Ende der Brandermittlungen warten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst
In einem Waldstück in Velbert sollen sich mindestens acht Schüler an einem 13 Jahre alten Mädchen vergangen und die Tat gefilmt haben. Nun hat die Polizei einen …
Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst
„Mini-Tsunami“ schockt auch Mallorca-Fischer: „Noch nie gesehen“
Ein spektakulärer „Mini-Tsunami“, der das Meer vor Mallorca ungewöhnlich stark aufgewühlt hat, sorgt bei Urlaubern und Einheimischen für Gesprächsstoff.
„Mini-Tsunami“ schockt auch Mallorca-Fischer: „Noch nie gesehen“
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Leiche im Main identifiziert: Polizei Frankfurt vor Rätsel um 16-jährigen Toten aus Offenbach.
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Das Höhlendrama glücklich beendet und jetzt auch zurück bei den Eltern: Die jungen Fußballer aus Thailand sind alle wieder gesund. Beim Abschied aus der Klinik zeigen …
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.