19 Jahre Haft

Kolumbien: Pfarrer als Gang-Chef verurteilt

Medellín - Ein kolumbianischer Pfarrer als Anführer einer kriminellen Bande ehemaliger Paramilitärs: Ein Berufungsgericht in der kolumbianischen Stadt Medellín hat den Pater zu 19 Jahre Haft verurteilt.

Das berichtete die Zeitung „El Colombiano“ am Freitag. Der Pfarrer war der „politische Chef“ einer Gang, die zehn Jahre lang für Entführungen, Erpressungen und Drogenhandel westlich von Medellín verantwortlich war, wie das Gericht laut der Zeitung befand. Die Richter revidierten damit eine Freisprechung aus erster Instanz.

Der verurteilte Geistliche leitete den Angaben zufolge gleichzeitig bis zu seiner Festnahme 2010 die Pfarrgemeinde El Limonar. Nach seiner Freisprechung hatte er zwei Jahre später unter Jubelausbrüchen der Gemeindemitglieder wieder das Kirchenamt übernommen. Elf weitere Bandenmitglieder seien ebenfalls zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Youtube plant wohl eigenen Musik-Bezahldienst ab März 2018
Wie aus einem Medienbericht hervorgeht, plant die Plattform Youtube einen eigenen Musikservice für März des kommenden Jahres. 
Youtube plant wohl eigenen Musik-Bezahldienst ab März 2018
Vier Verletzte bei versuchtem Terroranschlag in New York
Mitten im Berufsverkehr am Montagmorgen knallt es am New Yorker Times Square. Ein 27-Jähriger will sich mit einer Art Rohrbombe in die Luft sprengen. Es gibt vier …
Vier Verletzte bei versuchtem Terroranschlag in New York
Vater schüttelt Baby - sieben Jahre Haft
Ein Vater, der sein Baby beinahe zu Tode geschüttelt hat, muss in der Schweiz in Haft. Es war nicht das erste Mal, dass der Mann so auf das Schreien eines Kindes …
Vater schüttelt Baby - sieben Jahre Haft
Vater tötet Baby - dreieinhalb Jahre Haft auch für Mutter
Ein Säugling wurde über Stunden gequält, schrie um sein Leben, bis der Vater ihn ermordete. Die Mutter war nebenan und unternahm nichts. Dafür ist sie jetzt verurteilt …
Vater tötet Baby - dreieinhalb Jahre Haft auch für Mutter

Kommentare