Angriff im Zug

Pfefferspray-Attacke gegen Telefonierende - Frau verurteilt

Düsseldorf - Für eine Pfefferspray-Attacke gegen eine Telefonierende während einer Zugfahrt ist eine 55-jährige Frau zu acht Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Das Landgericht Düsseldorf verwarf am Donnerstag die Berufung der Angeklagten als unzulässig, wie eine Gerichtssprecherin mitteilte. Die Bahnreisende war mit einer hinter ihr sitzenden Frau aneinander geraten, weil diese sehr laut und ausführlich mit dem Handy telefoniert haben soll.

Es kam zu einem Wortgefecht im oberen Deck eines Doppelstockwagens im Regionalexpress zwischen Düsseldorf und Köln. Die 55-Jährige sprühte der Telefonierenden nach Überzeugung des Gerichts schließlich Pfefferspray ins Gesicht. Das Landgericht bestätigte am Donnerstag das Urteil des Amtsgerichts wegen gefährlicher Körperverletzung. Das Opfer klagte über eine zwei Tage anhaltende Reizung und Schwellung der rechten Gesichtshälfte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Student droht mit Amoklauf an der Uni Trier
Eine Amokdrohung an der Trierer Uni hält die Polizei stundenlang in Atem. Zwar nimmt sie den Tatverdächtigen am Morgen fest. Damit ist der Einsatz aber noch nicht vorbei.
Student droht mit Amoklauf an der Uni Trier
Demenzrisiko in Europa sinkt
Wenn Vergessen zur Krankheit wird: Viele Menschen fürchten, im Alter dement zu werden. Doch Demenz ist nicht nur Schicksal. Ärzte berichten über eine erfreuliche …
Demenzrisiko in Europa sinkt
Traurige Gewissheit: Im Wald gefundene Leiche ist Frau des Schlagerstars
Ein Hund machte seine Besitzer auf einen weiblichen Leichnam im Wald aufmerksam. Nun ist klar: Es ist die vermisste Frau eines Schlagerstars.
Traurige Gewissheit: Im Wald gefundene Leiche ist Frau des Schlagerstars
Student nach Amokdrohung gegen Trierer Universität festgenommen
Nach der Androhung eines Amoklaufs an der Universität im rheinland-pfälzischen Trier hat die Polizei am Freitag einen Studenten der Hochschule festgenommen. 
Student nach Amokdrohung gegen Trierer Universität festgenommen

Kommentare