+
Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx.

DBK-Vorsitzender

Pfingstpredigt von Kardinal Marx: Aufeinander zugehen

München - In seiner Pfingstpredigt hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, die Gläubigen aufgerufen, eigene Identitätsfragen zu überwinden und auf andere zuzugehen.

Das Pfingstwunder sei auch ein „Wunder der Kommunikation“ gewesen, sagte er nach Mitteilung des Ordinariats: „Die scheinbar unüberwindliche Trennung von Juden und Heiden wird durchbrochen auf alle Menschen, alle Völker, alle Sprachen und alle Kulturen hin.“

Gegenwärtig zeichne sich jedoch die Tendenz ab, „neue Mauern aufzubauen, sich einzuschließen und sogenannte Leitkulturen gesetzlich festzulegen“. Das lasse auf vielerlei Ängste und Unsicherheiten schließen, die durch simples Schwarzweiß-Denken noch befördert würden, meinte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz.

In einem Beitrag für die Mediengruppe „Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung“ (Samstag) hatte der Erzbischof von München und Freising zuvor erklärt, die Pfingstbotschaft habe auch eine politische Dimension: „Wenn wir in Europa und in der Welt nicht zu einem solidarischen Miteinander finden, kann die Vielfalt wie beim Turmbau zu Babel wieder zu Abgrenzung und neuer Feindschaft führen.“ Pfingsten zeige, dass Verschiedenheit nicht das Verstehen behindern müsse.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Netz flippt aus wegen dieses Fotos - sehen Sie es auch?
Ein Foto versetzt derzeit die User auf Twitter in Aufruhr. Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein romantisches Selfie von einem Paar. Doch beim zweiten Blick werden …
Das Netz flippt aus wegen dieses Fotos - sehen Sie es auch?
Mindestens fünf Tote nach Tornado-Serie in Texas
Gleich mehrere Tornados suchen die Gegend östlich der texanischen Großstadt Dallas heim. Die Behörden befürchten noch mehr Opfer.
Mindestens fünf Tote nach Tornado-Serie in Texas
Maddies Eltern: Erleben dank Ermittlungen "neue Normalität"
Zehn Jahre nach dem Verschwinden des britischen Mädchens Madeleine McCann setzen die Eltern ihre Hoffnungen auf die Ermittlungen von Scotland Yard. Gegen einen …
Maddies Eltern: Erleben dank Ermittlungen "neue Normalität"
Geschlechterbestimmung im Ei: Was piept denn da?
Millionen männliche Küken werden in Deutschland jedes Jahr getötet. Sächsische Forscher arbeiten an einem Verfahren, das dies verhindern könnte. Erste Praxistests sind …
Geschlechterbestimmung im Ei: Was piept denn da?

Kommentare