Flugzeug muss wegen schlechtem Scherz umkehren

Philadelphia - Eine falscher Alarmruf hat die Polizei in den USA ein bereits gestartetes Passagierflugzeug zum Ausgangsflughafen zurückrufen lassen.

Die Maschine der Fluggesellschaft US Airways war auf dem Weg von Philadelphia nach Dallas, als laut Polizeiangaben ein Telefonanrufer vor einem namentlich genannten Passagier mit einer gefährlichen Substanz an Bord warnte. Die anschließende Untersuchung in Philadelphia ergab aber, dass der Passagier nichts Gefährliches bei sich führte, sagte Polizeiinspektor Joe Sullivan. „Das ist kein Scherz und nicht komisch“, fügte er hinzu.

Sullivan zufolge hat jemand dem Passagier einen „ziemlich üblen Streich“ gespielt, den die Polizei allerdings ernst nehme.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
Diese Nachricht macht fassungslos: Weil sie ihre Nichte bestrafen wollte, hat sich eine Frau aus den USA auf das neunjährige Mädchen gesetzt. Das schrie um Hilfe, doch …
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  
Fahren Autofahrer vorsichtiger, wenn ihr Fahrstil von anderen öffentlich bewertet wird? Diese Frage bleibt vor Gericht in Münster offen. Denn es geht um Verstöße gegen …
"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  
Stein fällt von Kirchendecke in Florenz und erschlägt Tourist (52)
In einer der bedeutendsten Kirchen von Florenz hat sich ein Deckenelement gelöst und einen spanischen Touristen erschlagen.
Stein fällt von Kirchendecke in Florenz und erschlägt Tourist (52)
Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden
Grausiger Fund in einem Auto: Zeugen entdecken drei Leichen und alarmieren die Polizei. Die Ermittler vermuten eine Familientragödie.
Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden

Kommentare