Flugzeug muss wegen schlechtem Scherz umkehren

Philadelphia - Eine falscher Alarmruf hat die Polizei in den USA ein bereits gestartetes Passagierflugzeug zum Ausgangsflughafen zurückrufen lassen.

Die Maschine der Fluggesellschaft US Airways war auf dem Weg von Philadelphia nach Dallas, als laut Polizeiangaben ein Telefonanrufer vor einem namentlich genannten Passagier mit einer gefährlichen Substanz an Bord warnte. Die anschließende Untersuchung in Philadelphia ergab aber, dass der Passagier nichts Gefährliches bei sich führte, sagte Polizeiinspektor Joe Sullivan. „Das ist kein Scherz und nicht komisch“, fügte er hinzu.

Sullivan zufolge hat jemand dem Passagier einen „ziemlich üblen Streich“ gespielt, den die Polizei allerdings ernst nehme.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pferdekutsche kippt um - zwei Schwerverletzte
Bei einem Unfall einer Pferdekutsche wurden ein Mann und eine Frau schwer verletzt. Sie wurden mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Pferdekutsche kippt um - zwei Schwerverletzte
Polizei schreibt Umweltsünder an
Die illegale Ablagerung von Bauschutt sorgt für Ärger bei der Polizei Heilbronn. Diesem machte sie mit einer genialen Aktion Luft.
Polizei schreibt Umweltsünder an
Betrunkener Waschbär sorgt für Polizeieinsatz
Einen eher kuriosen Einsatz hatten Polizisten im unterfränkischen Bergrheinfeld. Dabei ging es um einen alkoholisierten Waschbären.
Betrunkener Waschbär sorgt für Polizeieinsatz
Blitz-Reaktion von Lokführer rettet Frau das Leben
Eine 74-Jährige hätte am Sonntag eine riskante Aktion beinahe mit dem Leben bezahlt. Nur die schnelle Reaktion eines Lokführers verhinderte Schlimmeres.
Blitz-Reaktion von Lokführer rettet Frau das Leben

Kommentare