1 von 22
2 von 22
3 von 22
Weihnachtsstimmung trotz apokalyptischer Umgebung: Die Leute auf den Philippinen geben nicht auf. Durch den Taifun „Haiyan“ starben 6102 Menschen, rund vier Millionen verloren ihre Bleibe. Mindestens 1779 Menschen gelten weiterhin als vermisst. Die Schäden in Landwirtschaft und Infrastruktur werden auf rund 612 Millionen Euro geschätzt.
4 von 22
Weihnachtsstimmung trotz apokalyptischer Umgebung: Die Leute auf den Philippinen geben nicht auf. Durch den Taifun „Haiyan“ starben 6102 Menschen, rund vier Millionen verloren ihre Bleibe. Mindestens 1779 Menschen gelten weiterhin als vermisst. Die Schäden in Landwirtschaft und Infrastruktur werden auf rund 612 Millionen Euro geschätzt.
5 von 22
Weihnachtsstimmung trotz apokalyptischer Umgebung: Die Leute auf den Philippinen geben nicht auf. Durch den Taifun „Haiyan“ starben 6102 Menschen, rund vier Millionen verloren ihre Bleibe. Mindestens 1779 Menschen gelten weiterhin als vermisst. Die Schäden in Landwirtschaft und Infrastruktur werden auf rund 612 Millionen Euro geschätzt.
6 von 22
Weihnachtsstimmung trotz apokalyptischer Umgebung: Die Leute auf den Philippinen geben nicht auf. Durch den Taifun „Haiyan“ starben 6102 Menschen, rund vier Millionen verloren ihre Bleibe. Mindestens 1779 Menschen gelten weiterhin als vermisst. Die Schäden in Landwirtschaft und Infrastruktur werden auf rund 612 Millionen Euro geschätzt.
7 von 22
Weihnachtsstimmung trotz apokalyptischer Umgebung: Die Leute auf den Philippinen geben nicht auf. Durch den Taifun „Haiyan“ starben 6102 Menschen, rund vier Millionen verloren ihre Bleibe. Mindestens 1779 Menschen gelten weiterhin als vermisst. Die Schäden in Landwirtschaft und Infrastruktur werden auf rund 612 Millionen Euro geschätzt.
8 von 22
Weihnachtsstimmung trotz apokalyptischer Umgebung: Die Leute auf den Philippinen geben nicht auf. Durch den Taifun „Haiyan“ starben 6102 Menschen, rund vier Millionen verloren ihre Bleibe. Mindestens 1779 Menschen gelten weiterhin als vermisst. Die Schäden in Landwirtschaft und Infrastruktur werden auf rund 612 Millionen Euro geschätzt.

Nach Taifun "Haiyan"

Philippinen: Weihnachten in Trümmern

Manila - Eineinhalb Monate ist es her, dass der Wirbelsturm "Haiyan" auf den Philippinen gewütet hat. Rund vier Millionen Menschen wurden obdachlos. Die Aufbauarbeiten sind jedoch in vollem Gange.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft
Leipzig - Die beiden kleinen Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya. Das Zoo-Team um Direktor Jörg Junhold taufte die weiblichen Jungtiere am …
Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft
30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession
Weingarten - Der „Blutritt“ im Baden-Württembergischen Weingarten gilt als die größte Reiter-Prozession Europas. Die traditionelle Prozession lockt jedes Jahr bis zu 30 …
30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession
Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen
Wedel - Ein Brand hat in einem Gewerbegebiet vor den Toren Hamburgs einen Millionenschaden verursacht. Zwei Feuerwehrleute werden bei den Löscharbeiten verletzt. Der …
Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen
13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
In Düsseldorf, der Stadt mit der drittgrößten japanischen Gemeinde Europas, ist der jährliche Japan-Tag mit einem spektakulären Feuerwerk zu Ende gegangen. Für alle …
13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert

Kommentare