+
Für Piloten lebensbedrohlich: Blendattacken per Laser.

Für Piloten: Schutz vor Laserpointern

Münster - Wissenschaftler aus Nordrhein-Westfalen wollen für Piloten einen Schutz vor den immer häufigeren Laserpointer-Angriffen entwickeln. Die Blendattacken sind lebensgefährlich.

Physiker der Fachhochschule Münster testen die Auswirkungen solcher Attacken unter praxisnahen Bedingungen im Labor. Zudem planen die Forscher Messgeräte in Flugzeugen und Hubschraubern zu installieren, wie ein Sprecher am Dienstag mitteilte. “Auf dieser Basis wollen sie schließlich nach Maßnahmen forschen, die vor solchen Angriffen schützen oder sie verhindern können.“

Partner bei dem Projekt ist die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung. Piloten waren in Deutschland allein im vergangenen Jahr laut Luftfahrt-Bundesamt mehr als 270 Mal solchen lebensgefährlichen Blendattacken ausgesetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare