+
Für Piloten lebensbedrohlich: Blendattacken per Laser.

Für Piloten: Schutz vor Laserpointern

Münster - Wissenschaftler aus Nordrhein-Westfalen wollen für Piloten einen Schutz vor den immer häufigeren Laserpointer-Angriffen entwickeln. Die Blendattacken sind lebensgefährlich.

Physiker der Fachhochschule Münster testen die Auswirkungen solcher Attacken unter praxisnahen Bedingungen im Labor. Zudem planen die Forscher Messgeräte in Flugzeugen und Hubschraubern zu installieren, wie ein Sprecher am Dienstag mitteilte. “Auf dieser Basis wollen sie schließlich nach Maßnahmen forschen, die vor solchen Angriffen schützen oder sie verhindern können.“

Partner bei dem Projekt ist die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung. Piloten waren in Deutschland allein im vergangenen Jahr laut Luftfahrt-Bundesamt mehr als 270 Mal solchen lebensgefährlichen Blendattacken ausgesetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Der 34-Jährige, der vor mehr als drei Wochen einen Türsteher vor einer Diskothek in Konstanz erschoss, stand zur Tatzeit erheblich unter Drogen und Alkohol. 
Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Mit seinem weißen Fell ist das Koala-Baby Joey aus dem Australia Zoo wahrlich eine Seltenheit. So süß es aussieht, in der Wildnis hätte es genau deshalb schlechte …
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Ein Tunnel sackt ab und eine der wichtigsten Bahnstrecken Europas ist von einem Tag auf den anderen unterbrochen. Nun mehrt sich Kritik an der Krisenkommunikation der …
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen
Über 1500 Menschen sind von Januar bis Juni auf deutschen Straßen gestorben - mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Risiko, bei einem Unfall zu sterben, ist in den …
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

Kommentare