Verdächtig verpackter Gegenstand

Pilzsammler findet Leiche ohne Kopf und Beine

Mühltal/Darmstadt - Ein Pilzsammler hat am Donnerstagabend an einem Wald in Südhessen einen menschlichen Torso gefunden.

Dem Mann sei auf seinem Streifzug in einer Waldschneise nahe Mühltal (Landkreis Darmstadt-Dieburg) ein verdächtig verpackter Gegenstand aufgefallen, teilte die Polizei in Darmstadt mit. Er alarmierte die Beamten. Sie fanden in der Verpackung einen menschlichen Torso ohne Kopf und Beine.

Nach ersten Erkenntnissen sei er dort bereits vor etwas längerer Zeit abgelegt worden. Weitere Aufschlüsse über den Fund erwartet die Polizei nach eigenen Angaben am Freitag.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter kauft ihren Kindern hunderte Geschenke - und eine Arbeitslose gibt über 2.000 Euro aus
Gleich zwei Fälle von absolutem Geschenke-Wahn sorgen für Aufsehen: Eine Mutter kauft ihren drei Kindern hunderte Geschenke. Und eine Arbeitslose gibt mehr als 2.000 …
Mutter kauft ihren Kindern hunderte Geschenke - und eine Arbeitslose gibt über 2.000 Euro aus
Ältester Mensch Europas mit 116 Jahren in Spanien gestorben
Barcelona (dpa) - Der wohl älteste Mensch Europas ist tot: Die Spanierin Ana Vela Rubio sei am Freitag im Alter von 116 Jahren in einem Seniorenheim in Barcelona …
Ältester Mensch Europas mit 116 Jahren in Spanien gestorben
Polizei vermutet fast 100 Leichen im Bodensee
Gruselige Vorstellung: Im Bodensee sollen sich laut Einschätzung der Polizei etwa 100 Leichen befinden. Sie tauchen womöglich nie wieder auf.
Polizei vermutet fast 100 Leichen im Bodensee
Pharma-Milliardär und Ehefrau tot in Luxus-Haus gefunden
In Kanada sind der Milliardär Barry Sherman und dessen Ehefrau Honey tot in ihrem Haus in Toronto aufgefunden worden. Die Polizei meldete am Freitag zwei "verdächtige" …
Pharma-Milliardär und Ehefrau tot in Luxus-Haus gefunden

Kommentare