Beinahe-Katastrophe

Pinkel-Pärchen verursacht Zug-Vollbremsung

Teltow/Berlin - Ihr dringendes Bedürfnis hätte sie fast das Leben gekostet:  Ein junges Paar ist in Brandenburg beim Toilettengang auf Bahngleisen mit dem Schrecken davongekommen.

Der Lokführer einer S-Bahn am Bahnhof Teltow entdeckte einen 16-Jährigen noch rechtzeitig und bremste, wie die Bundespolizei am Montag in Berlin mitteilte. Kurz vor dem jungen Mann kam die S-Bahn am Sonntagmorgen zum Stehen. Der Jugendliche sei seiner gleichaltrigen Freundin hinterhergeklettert, die sich auf einer Böschung erleichtern wollte. Gegen die beiden wurden Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Pärchen im Urlaubsparadies beraubt, gefoltert und verschart
Ein Schweizer Pärchen landete am Samstag am Flughafen Mombasa. Wenig später sind beide tot. Ein brutales Verbrechen. 
Schweizer Pärchen im Urlaubsparadies beraubt, gefoltert und verschart
Frauenleiche bei Kopenhagen geborgen
Kopenhagen (dpa) – In den Gewässern vor der dänischen Hauptstadt Kopenhagen ist die Leiche einer Frau geborgen worden. Das teilte die Polizei in Kopenhagen auf Twitter …
Frauenleiche bei Kopenhagen geborgen
Bill Cosby heuert Star-Anwalt für neuen Strafprozess an
Für seinen nächsten Strafprozess holt sich Bill Cosby einen Anwalt der bereits Popstar Michael Jackson vertreten hat. Im ersten Prozess gelangten die Geschworenen zu …
Bill Cosby heuert Star-Anwalt für neuen Strafprozess an
Taylor Swift postet rätselhaften Clip
Mehrere Tage war es still um die Sängerin Taylor Swift in den sozialen Medien. Nun meldete sich die Blondine zurück: Mit einem seltsamen Video.
Taylor Swift postet rätselhaften Clip

Kommentare