Piraten lassen dänische Weltumsegler frei

Kopenhagen - Eine dänische Familie mit drei Kindern und zwei weitere Erwachsene sind nach sechs Monaten in der Gewalt von Piraten in Somalia wieder frei.

Wie das Außenministerium in Kopenhagen am Mittwoch mitteilte, seien die vier Erwachsenen und drei Teenager “wieder in Sicherheit“ und würden umgehend nach Dänemark gebracht.

Die Gefangennahme der Gruppe am 24. Februar vor dem Horn von Afrika hatte international Aufsehen erregt, weil die Familie zusammen mit zwei Mitreisenden als Freizeitsegler bei ihrer zweijährigen Weltumseglung gekidnappt wurden. Es gehe den sieben “den Umständen entsprechend gut“, teilte das Außenministerium mit. Es machte keine Angaben über Verhandlungen mit den Piraten oder Lösegeldzahlungen.

In Dänemark hatte die Gefangennahme ein geteiltes Echo ausgelöst. Während Bekannte und Freunde in der Kleinstadt Kalundborg westlich von Kopenhagen Geld für einen Freikauf sammelten, kritisierten andere, dass die Eltern trotz der weltweit bekannten Gefahr durch Piraten mit ihren Kindern vor der ostafrikanischen Küste segelten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizist schießt randalierendem Mann ins Bein
Donauwörth - Ein Mann soll in Donauwörth seine Familie verprügelt und Autos demoliert haben. Die Polizei stoppt den Vandalismus des 45-Jährigen auf rustikale Weise.
Polizist schießt randalierendem Mann ins Bein
Betrunkener Autofahrer rast bei Karneval in New Orleans in Zuschauer
Ein Wagen fährt in eine Menschenmenge, aber es ist kein Terroranschlag. Bei einem Karnevalsumzug in New Orleans hat wohl ein Betrunkener einen schweren Unfall verursacht.
Betrunkener Autofahrer rast bei Karneval in New Orleans in Zuschauer
Nach Todesfahrt in Heidelberg: Was war das Motiv?
Heidelberg - Die Polizei in Heidelberg steht vor einem Rätsel. Warum ist ein Mann mit seinem Auto in eine Menschengruppe gerast und hat dabei einen Passanten getötet?
Nach Todesfahrt in Heidelberg: Was war das Motiv?
Hirsch findet in Rinderherde ein neues Zuhause
Von wegen scheu! Rothirsch Sven hat sich nahe Flensburg einer Herde von Galloways angeschlossen. Statt sich unter Artgenossen zu tummeln, kehrt er immer wieder zu den …
Hirsch findet in Rinderherde ein neues Zuhause

Kommentare