PKK-Anhänger kaperten Ausflugsschiff in Köln

Köln - Anhänger der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK haben am Sonntagnachmittag ein Ausflugsschiff auf dem Rhein bei Köln vorübergehend gekapert.

Die zehn Männer und Frauen wollten über die Außenlautsprecher des Schiffes politische Parolen verlesen, sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur dapd und bestätigte damit einen Bericht der “Kölnischen Rundschau“ (Montagausgabe). Dies habe der Kapitän jedoch verhindert.

Der Besatzung zweier Boote der Wasserschutzpolizei gelang es, das Ausflugsschiff zu entern und die PKK-Anhänger festzunehmen. Verletzte gab es nach Angaben des Sprechers nicht. Zum Zeitpunkt des Vorfalls hätten sich etwa zehn Fahrgäste an Bord des Schiffes befunden.

Ende September vergangenen Jahres hatten mehr als 30 PKK-Sympathisanten Räume des Fernsehsenders RTL in Köln vorübergehend besetzt. Sie hatten vergeblich gefordert, dass RTL einen Beitrag über den inhaftierten PKK-Führer Abdullah Öcalan senden solle.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger erschummelt 45.000 Euro mit einer Pfandflasche - und kriegt nun große Ehre
Weil er dringend Geld brauchte, hat ein Mann in Köln einen dreisten Trick angewandt. Mit einer einzigen Pfandflasche erschummelte er 45.000 Euro. Jetzt wird ihm noch …
Betrüger erschummelt 45.000 Euro mit einer Pfandflasche - und kriegt nun große Ehre
Pittbull tötet drei Wochen altes Baby
Grand Rapids - Eine entsetzliche Tragödie hat im US-Bundesstaat Michigan einem erst drei Wochen alten Baby das Leben gekostet. Die kleine Susannah wurde von ihrer Mutter …
Pittbull tötet drei Wochen altes Baby
Wetterdienst warnt vor Gewittern und Starkregen in Deutschland
Auf weitere Gewitter, Starkregen und Sturmböen müssen sich mehrere Bundesländer im Laufe des Dienstags einstellen.
Wetterdienst warnt vor Gewittern und Starkregen in Deutschland
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Ein Mann kauft scharfe Weltkriegsmunition auf Flohmärkten und sammelt sie. Auf seinem Grundstück bewahrt er die Sprengkörper in einer Kiste auf. Dann kam die Hitze.
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus

Kommentare