+
Dieses Plakat in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul vergleicht Raucher mit Adolf Hitler und Osama Bin Laden!

Plakat vergleicht Raucher mit Hitler und Bin Laden

Seoul - Anti-Raucher-Kampagne extrem: Ein Plakat in Südkorea vergleicht Raucher mit Adolf Hitler und Osama Bin Laden!

Unter dem Hitler-Bild steht in englischer Sprache: "Smoking kills more". Auf Deutsch heißt das: "Rauchen tötet mehr Menschen".

Dieses Schild steht in der südkoraenischen Hauptstadt Seoul: Es zeigt Nazi-Diktator Adolf Hitler und den islamistischen Terroristenführer Osama Bin Laden. Darauf ist der Hinweis zu lesen, dass Raucher, die beim Paffen einer Zigarette auf öffentlichen Plätzen erwischt werden, eine Geldstrafe von 100.000 koreanischen Won (umgerechnet etwa 63 Euro) bezahlen müssen. Darunter steht: "Ungefähr 6 Millionen Menschen sterben jedes Jahr auf der Welt wegen Rauchens. Somit sterben mehr Menschen durch Rauchen als durch Kriege."

Rauchen am Arbeitsplatz: Das sind Ihre Rechte

Rauchen am Arbeitsplatz: Das sind Ihre Rechte

Dieser Vergleich ist allerdings äußerst fragwürdig: Historiker schätzen, dass in dem von Adolf Hitler losgetretenen Zweiten Weltkrieg rund 60 Millionen Menschen ums Leben kamen. Den Aktionen von Bin Ladens Terrororganisation Al Qaida fielen tausende Menschen zum Opfer. Aber Zahlen hin oder her: Raucher mit Massenmördern wie Hitler oder Bin Laden zu vergleichen, ist einfach geschmacklos!

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Hessisch Lichtenau - Bis minus elf Grad war es, als eine 19-Jährige in Nordhessen nachts nur kurz zum Rauchen raus wollte. Sie starb im Frost. Die genauen Umstände geben …
Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Bad Friedrichshall - Der Prozess um den Mord an einer Rentnerin ist auch am zweiten Tag nur schwer für die Verwandten der Toten zu ertragen. 
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle
Santiago de Chile - In Chile toben verheerende Waldbrände. Besonders in den Regionen El Maule und O'Higgins gerät das Feuer immer weiter außer Kontrolle.
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle

Kommentare